logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

06.11.2019 · Fachbeitrag · Vermögensanlage

Vorsicht vor Rechtsberatung im Zusammenhang mit der Kündigung von Prämiensparverträgen

| Die Kündigungswelle bei den Prämiensparverträgen rollt: Wenig passend zum Oktoberfest soll die Stadtsparkasse München nach Presseberichten in einer Woche 28.000 Verträge gekündigt haben. Die Sparkasse Nürnberg soll es in den Herbstferien auf eine Kündigungszahl von 21.000 Verträgen gebracht haben. Über mögliche wirtschaftliche Konsequenzen für den Mandanten haben wir bereits berichtet (siehe die Hinweise in: Koss, BBP 19, 251). Nachfolgend sei noch einmal auf die möglicherweise unzulässige Rechtsberatung durch den Steuerberater hingewiesen. |