logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

06.11.2017 · Fachbeitrag · Stärkung der Eigenkapitalbasis des Unternehmens

Vorteilhaftigkeit der Thesaurierungsrücklage

| Der Gesetzgeber hat die Begünstigung nicht entnommener Gewinne (Thesaurierungsbegünstigung) nach § 34a EStG eingeführt, um die häufig schlechte Ausstattung kleiner Unternehmen mit Eigenkapital zu verbessern und um die Benachteiligung gegenüber Kapitalgesellschaften zu reduzieren. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen Rücklagen gebildet werden, die mit einem niedrigen Steuersatz und nicht mit dem individuellen Grenzsteuersatz versteuert werden können. In diesem Beitrag steht die Frage der Vorteilhaftigkeit im Vordergrund. |