logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.10.2018 · Fachbeitrag · Gewinnermittlung

Zur Bilanzierung von Provisionsvorschüssen und zugehörigen Aufwendungen

| Provisionsvorschüsse sind beim Empfänger als erhaltene Anzahlungen zu passivieren. Nach einer aktuellen Entscheidung des BFH (26.4.18, III R 5/16, Abruf-Nr. 202411 ) sind Aufwendungen, die im wirtschaftlichen Zusammenhang mit diesen Provisionsvorschüssen stehen, nicht als unfertige Leistung zu aktivieren, wenn kein Wirtschaftsgut entstanden ist. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut