Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·IWW-Webinar Abrechnungspraxis am 11.02.2022

    So vermeiden Sie Umsatzsteuernachzahlungen in der Zahnarztpraxis

    Bild:©vegefox.com - stock.adobe.com

    | Zahnmedizinische Leistungen sind i. d. R. nicht umsatzsteuerpflichtig. Und doch ist Umsatzsteuer ein in den meisten Zahnarztpraxen hochrelevantes Thema. Denn Umsatzsteuerpflicht lauert an diversen Stellen ‒ z. B. bei Laborleistungen oder kosmetischen Leistungen. Und der jeweils korrekte Ausweis ist keineswegs trivial. Wie Sie dieses Thema in den Griff bekommen und Umsatzsteuernachzahlungen vermeiden, zeigt unsere Referentin Birgit Sayn in ihrem Webinar zur Umsatzsteuer am Freitag, 11.02.2022, von 14:00 bis 16:00 Uhr auf. |

     

    Zu dem komplexen Thema erörtert die Referentin gewohnt praxisnah u. a. folgenden Fragen: Ist Ihre Praxis umsatzsteuerpflichtig? Wie werden Praxis- und Laborrechnungen mit und ohne Umsatzsteuerpflicht korrekt gestaltet? Wie werden Praxis- und Praxislabormaterialien korrekt zugeordnet? Wann ist bei ästhetischen Leistungen der Ausweis von Umsatzsteuer erforderlich und ‒ falls ja ‒ wie? Weitere Informationen zum Webinar und zur Anmeldung finden Sie hier: iww.de/webinar/abrechnungspraxis.

    Quelle: ID 47949796