logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Totalschaden

Treibstoff im Tank als ersatzfähiger Schaden beim Totalschaden

| Der Treibstoffinhalt ist beim Totalschaden zu ersetzen. Dem Geschädigten ist nicht zuzumuten, den Treibstoff abzuzapfen und zu verkaufen. Ein Foto von der Tankuhranzeige im Schadengutachten genügt als Nachweis für die Menge (AG Minden, Urteil vom 23.09.2016, Az. 19 C 30/16, Abruf-Nr. 189093, eingesandt von Rechtsanwalt Hans-Jürgen Rudolph, Minden). |

 

Weiterführende Hinweise

  • Textbaustein 273: Benzin im Tank bei Totalschaden (H) → Abruf-Nr. 33325260
  • Beiträge „Treibstoff im Tank als ersatzfähiger Schaden beim Totalschaden“, UE 1/2016, Seite 1 → Abruf-Nr. 43770120; UE 12/2015, Seite 3 → Abruf-Nr. 43692895; UE 11/2015, Seite 3 → Abruf-Nr. 43659787
Quelle: Ausgabe 11 / 2016 | Seite 3 | ID 44309163