logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·PKV

Jeder fünfte Bundesbürger hat eine Zahn-Zusatzversicherung

| Im Jahr 2018 ist die Zahl der Zahn-Zusatzversicherungen in Deutschland auf über 16 Mio. gestiegen. Damit sind Zahntarife hierzulande die häufigste Form der privaten Zusatzversicherung. Das teilt der PKV-Verband per Pressemitteilung mit. |

 

Im Vergleich zum Vorjahr stieg im Jahr 2018 die Zahl der Zahn-Zusatzversicherungen um 2,2 Prozent (343.000 Verträge) auf 16,01 Mio. Im Vergleich zum Ausgangswert im Jahr 2008 (11,77 Mio. Verträge) ergibt sich ein Plus von 37 Prozent. Gesunken ist dagegen ist die Zahl der privaten Kranken-Vollversicherungen: Vom 8,753 Mio. im Jahr 2017 sank die Zahl auf 8,736 Mio. im Jahr 2018 um etwa minus 0,2 Prozent.

Quelle: Ausgabe 08 / 2019 | Seite 1 | ID 45977253