logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

26.06.2019 · Fachbeitrag · Kostenerstattung

Abformungen: Sind die Nrn. 0050 und 8060A GOZ neben den Nrn. 5010 und 5120 GOZ berechnungsfähig?

| Frage: „ Im Rahmen einer Brückenversorgung nach den Nrn. 5010 und 5120 GOZ haben wir bei einem Beihilfepatienten Abformungen für Situationsmodelle (berechnet nach Nr. 0050 GOZ) und eine Abformung mit individuellem Löffel vorgenommen (analog berechnet nach Nr. 8060A GOZ). Die Beihilfe lehnt nun die Erstattung der Abformungen ab. Sie behauptet, die Nr. 0050 könne nicht neben den Nrn. 5010 bzw. 5120 GOZ berechnet werden und die Abformung mit individuellem Löffel sei integraler Bestandteil der Leistungen nach den Nrn. 5010 und 5120 GOZ. Trifft diese Behauptung zu? Wenn nicht, wie können wir argumentieren? |