Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Privatliquidation

    Zehn oft vergessene GOZ- bzw. GOÄ-Leistungen: So vermeiden Sie unnötige Honorarverluste!

    von Anita Koschny, Dental Consulting, Neustadt Aisch

    | In diesem Beitrag stellen wir Ihnen zehn Leistungen aus der GOZ bzw. GOÄ vor, die immer wieder vergessen oder vernachlässigt werden. Die Leistungen sind Erfahrungswerte, die wir in den Praxen immer wieder feststellen. |

    Die häufig vergessenen Leistungen im Überblick

    Die folgenden GOZ- bzw. GOÄ-Leistungen werden immer wieder vergessen:

     

    GOZ-Nr. (ggf. GOÄ-Nr.)
    Leistung

    Ä1

    Beratung

    Ä5

    Symptombezogene Untersuchung

    0030 / 0040

    Aufstellung eines schriftlichen Heil- und Kostenplans

    0050 / 0060

    Abformung oder Teilabformung eines Kiefers/beider Kiefer für Situationsmodelle

    2130

    Kontrolle, Finieren/Polieren einer Restauration

    2197

    Adhäsive Befestigung

    4060

    Kontrolle nach Entfernung harter und weicher Zahnbeläge

    4025 + Material

    Subgingivale medikamentöse antibakterielle Lokalapplikation

    4110

    Auffüllen von parodontalen Knochendefekten mit Aufbaumaterial

    8100

    Systematische subtraktive Maßnahmen