logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.11.2016 · Fachbeitrag · Privatliquidation

So vermeiden Sie unnötige Honorarverluste

| In der Privatliquidation entstehen Honorarverluste von durchschnittlich 4,5 Prozent pro Jahr. In Zahlen: ein Verlust von 13.500 Euro bei einer Zahnarztpraxis mit einem Privatliquidationsanteil von 300.000 Euro im Jahr. In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie man derartige Verluste vermeiden kann. |