logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.06.2007 | Aktuelles

GOZ-Referenten-Entwurf soll im Herbst kommen

Die Arbeiten an der neuen GOZ schreiten fort, allerdings ist immer noch nichts konkret. Es liegt nach wie vor kein beschlussreifer Entwurf vor, sondern es existieren lediglich Arbeitsentwürfe, die sich inhaltlich erwartungsgemäß im Gebührenteil stark an den Bema anlehnen. Darüber hinaus sind nach dem gegenwärtigem Stand neben einer Reihe von neuen Leistungen auch altbekannte Regelungen vorgesehen, wie etwa die Möglichkeit, eine Verlangensleistung oder eine abweichende Gebührenhöhe zu vereinbaren. Die Berechnung von Materialkosten soll in der künftigen GOZ präziser als bisher geregelt werden. Der Zugriff auf die GOÄ soll zwar grundsätzlich erhalten bleiben, wird aber wohl stark eingeschränkt. 

 

Ein Referenten-Entwurf wird nach Auskunft des Bundesgesundheitsministeriums voraussichtlich im Herbst kommen. Wir werden Sie informieren.  

 

Quelle: Ausgabe 06 / 2007 | Seite 1 | ID 109918