logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

12.02.2021 · Fachbeitrag · Kostenerstattung

Kürzung einer notwendigen DVT – so bewirken Sie eine Nacherstattung für den Patienten

| Zu den diagnostischen Maßnahmen einer Zahnarztpraxis gehört heute auch die digitale Volumentomografie (DVT). Eine DVT ist häufig im Vorfeld einer Behandlung erforderlich, um das Risiko bestmöglich abschätzen zu können. Klassische Anwendungsbeispiele hierfür sind die Implantologie, Endodontologie, Weisheitszahnentfernung etc. Leider kommt es immer wieder zu massiven Kürzungen durch private Kostenträger – häufig mit der Begründung, es bestehe keine medizinische Notwendigkeit für die DVT. Die meisten Kostenträger halten eine Standardröntgenaufnahme für ausreichend. |