Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Chirurgie

    Schleimhauttransplantate ‒ was ist bei Abrechnung und Dokumentation zu beachten?

    von Sabine Schmidt, Abrechnungsexpertin, Weinstadt

    | Im Zusammenhang mit chirurgischen Leistungen kommen häufig Schleimhauttransplantate zum Einsatz. Anwendungsgebiete sind hauptsächlich die Parodontologie und die Implantologie. Hierbei stellt sich häufig die Frage, wie diese Transplantate abgerechnet und vor allen Dingen dokumentiert werden müssen? |

    Unterschiede zwischen Nr. 4130 GOZ und Nr. 2386 GOÄ

    Unter gebührenrechtlichen Aspekten existieren Schleimhauttransplantate sowohl in der GOZ als auch in der GOÄ. Doch wo liegen die Unterschiede der beiden Leistungen Nr. 4130 GOZ und Nr. 2386 GOÄ?

     

    Nr. 4130 GOZ

    Die Leistung gemäß Nr. 4130 GOZ beinhaltet: