logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.07.2020 · Fachbeitrag · Erbschaft-/Schenkungsteuer

Übertragung einer Mietimmobilie gegen Schuldübernahme mit Nießbrauchsvorbehalt

| Im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge schenken Eltern ihren Kindern oft Grundstücke unter Nießbrauchsvorbehalt. In diesen Fällen mindert der Wert des Nießbrauchsrechts die Bereicherung des Beschenkten. Der Jahreswert des Nießbrauchsrechts ist unter Abzug der Schuldzinsen für die zum Zeitpunkt der Zuwendung bestehenden Darlehen zu ermitteln – und zwar dann, wenn die Schuldzinsen vom Schenker wegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung weiterhin getragen werden (BFH 28.5.19, II R 4/16, Abruf-Nr. 212775 ). |