logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

18.09.2019 · Nachricht · Sozialversicherungspflicht

Auf Honorarbasis beschäftigter Kfz-Meister

| Hohe Hürden muss ein Kfz-Servicebetrieb überwinden, wenn er einen Kfz-Meister freiberuflich auf Honorarbasis beschäftigen möchte, um die Sozialabgaben zu sparen. Denn ist der Meister dann nur für den einen Kfz-Betrieb tätig, ist seine wirtschaftliche Abhängigkeit so stark, dass er als nichtselbstständig tätig einzustufen ist. So sieht es das SG Stuttgart. |