logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.08.2016 · Fachbeitrag · Mindestlohn

Lohnbestandteile rechtssicher auf den Mindestlohn anrechnen

| Seit Inkrafttreten des MiLoG zum 1. Januar 2015 besteht vielfach Unsicherheit darüber, welche Lohnbestandteile auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechenbar sind. Mit Urteil vom 25. Mai 2016 hat sich das BAG erstmals zur Frage der Anrechenbarkeit von Urlaubs- und Weihnachtsgeld geäußert sowie Abgrenzungskriterien für andere Lohnbestandteile klargestellt. Der vorliegende Beitrag gibt Arbeitgebern für „mindestlohnnahe“ Arbeitsverhältnisse einen Leitfaden zum rechtssicheren Umgang mit diversen Lohnbestandteilen samt Checkliste für den Praktiker. |