logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

09.07.2018 · Nachricht · Arbeitsvertrag

BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfrist ist bei Vergleichsverhandlungen gehemmt

| Arbeitsvertragliche Ausschlussklauseln dienen dazu, dass Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis innerhalb einer bestimmten Ausschlussfrist geltend gemacht werden müssen. Danach verfallen sie. Jetzt hat das BAG klargestellt: Der Zeitraum, in dem zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer Vergleichsverhandlungen stattfinden, wird in die Ausschlussfrist nicht eingerechnet. Arbeitgeber müssen das bei der Fristberechnung beachten. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut