Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 54 Downloads in FMP Forderungsmanagement professionell
    Filtern nach Themen
    Filtern nach Art
    Sortieren nach
    1234

    05.01.2008 · Checklisten · Downloads · Forderungsrecht

    Zahlungszusagen einhalten: So motivieren Sie Schuldner

     > weiter

    05.01.2008 · Checklisten · Downloads · Forderungsrecht

    Telefongespräch mit dem Schuldner - 7 goldene Regeln

     > weiter

    17.10.2007 · Musterformulierungen · Downloads · Insolvenz

    Forderungsanmeldung zum Insolvenzverfahren

     > weiter

    15.10.2007 · Musterformulierungen · Downloads · Insolvenz

    Anmeldung einer Deliktsforderung

    § 302 Nr. 1 InsO regelt, dass Verbindlichkeiten, die auf einer vorsätzlich begangenen unerlaubten Handlung beruhen, nur von der Restschuldbefreiung ausgenommen sind, wenn der Gläubiger die Forderung unter Angabe dieses Rechtsgrundes gemäß § 174 Abs. 2 InsO beim Insolvenzverwalter angemeldet hat. Diese Norm wiederum bestimmt, dass bei der Anmeldung der Grund und der Betrag der Forderung anzugeben ist, sowie Tatsachen, aus denen sich nach Einschätzung des Gläubigers ergibt, dass ihr eine ...  > weiter

    17.08.2007 · Checklisten · Downloads · Gerichtliches Mahnverfahren

    Barcode-Mahnverfahren - Die 17 wichtigsten Regeln beim Ausdruck

    Beim Ausdruck im Rahmen des Barcode-Mahnverfahrens sind einige „Spielregeln“ einzuhalten. Geschieht dies nicht, kann sich die Bearbeitung des Antrags verzögern, oder er wird sogar kostenpflichtig zurückgewiesen. Die Checkliste hilft, alles richtig zu machen.  > weiter

    17.08.2007 · Checklisten · Downloads · Forderungsrecht

    Informationsmanagement: Erfassungsbogen - Geschäftskunde ist natürliche Person

    Die Checkliste bieten Ihnen eine Hilfestellung für die Erfassung von relevanten Informationen für ein professionelles und effektives Informationsmanagement. Sie muss an die Bedürfnisse des EInzelfalls angepasst werden. Dabei ist nicht zwingend, dass alle Informationen in einem Zeitpunkt erfasst werden. Dies hängt von der Risikobeurteilung ab, wobei Informationen zu einzelnen Kriterien ggf. die Notwendigkeit begründen können, „tiefer zu gehen“. Ein besonderer Vorteil ist es aber, wenn ...  > weiter

    17.08.2007 · Musterformulierungen · Downloads · Insolvenz

    Feststellungsantrag gegen den Insolvenzverwalter

     > weiter

    07.08.2007 · Checklisten · Downloads · Forderungsrecht

    Informationsmanagement: Erfassungsbogen - Geschäftskunde ist juristische Person

    Die Checkliste bieten Ihnen eine Hilfestellung für die Erfassung von relevanten Informationen für ein professionelles und effektives Informationsmanagement. Sie muss an die Bedürfnisse des EInzelfalls angepasst werden. Dabei ist nicht zwingend, dass alle Informationen in einem Zeitpunkt erfasst werden. Dies hängt von der Risikobeurteilung ab, wobei Informationen zu einzelnen Kriterien ggf. die Notwendigkeit begründen können, „tiefer zu gehen“. Ein besonderer Vorteil ist es aber, wenn ...  > weiter

    1234