logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

28.05.2018 · Anhängiges Verfahren · AO § 233a · 1 BvR 2422/17

Verzinsung, Zinsen, Zinssatz, Höhe, Nachzahlungszinsen, Gewerbesteuer

Letzte Änderung: 28. Mai 2018, 09:57 Uhr, Aufgenommen: 22. Mai 2018, 10:15 Uhr

Ist der gesetzliche Zinssatz des § 238 Abs. 1 AO i.d.F. der Bekanntmachung vom 01.10.2002 (BGBl I S. 3866), zuletzt geändert durch Art. 10 Nr. 17 des JStG 2007 vom 13.12.2006 (BGBl I S. 2878), von einhalb Prozent für jeden Monat für Verzinsungszeiträume nach dem 31.12.2011 verfassungswidrig?

Gericht: Bundesverfassungsgericht

Aktenzeichen: 1 BvR 2422/17

Vorinstanz: Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, 10.08.2017 4 ZB 17.279

Normen: AO § 233a, AO § 238, GG Art 2 Abs 1, GG Art 3 Abs 1, GG Art 20 Abs 3