logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

20.08.2018 · Erledigtes Verfahren · UStG § 15 Abs 1 · V R 28/16

Vorsteuerabzug, Rechnung, Anschrift

Letzte Änderung: 20. August 2018, 17:15 Uhr, Aufgenommen: 25. Juli 2016, 12:30 Uhr

Erfüllt die Angabe eines Scheinsitzes in einer Rechnung des leistenden Unternehmens die Anforderungen an die Angabe der vollständigen Anschrift des leistenden Unternehmers i.S.d. § 14 Abs. 4 Nr . 1 UStG?

Gericht: Bundesfinanzhof

Aktenzeichen: V R 28/16

Vorinstanz: Finanzgericht Baden-Württemberg 21.4.2016 1 K 1158/14

Normen: UStG § 15 Abs 1, UStG § 15 Abs 4, UStG § 14 Abs 4 Nr 1

Erledigt durch: Urteil vom 21.06.2018, unbegründet.

Rechtsmittelführer: Verwaltung