logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.09.2013 · Anhängiges Verfahren · AO § 363 Abs 2 · 1 BvR 1462/13

Einspruchsverfahren, Vorläufigkeitsvermerk, Anhörung

Letzte Änderung: 30. September 2013, 14:57 Uhr, Aufgenommen: 5. September 2013, 15:32 Uhr

Beendigung der Verfahrensruhe im Einspruchsverfahren durch Vorläufigkeitsvermerk - Rechtsschutz - Voraussetzungen für Eintritt und Beendigung der Zwangsruhe gemäß § 363 Abs. 2 AO - Unterlassene Anhörung des Steuerpflichtigen nach Wegfall des Ruhensgrundes - Verfassungskonforme Auslegung einer Steuerrechtsnorm - Änderung von Steuerbescheiden durch Aufnahme von Vorläufigkeitsvermerken als Teilabhilfe im Einspruchsverfahren - Umfang von Vorläufigkeitsvermerken - Abzug von Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung
--Verfassungsbeschwerde--

Gericht: Bundesverfassungsgericht

Aktenzeichen: 1 BvR 1462/13

Vorinstanz: BFH , Urteil vom 23.1.2013 (X R 32/08)

Normen: AO § 363 Abs 2, AO § 165, GG Art 19 Abs 4, AO § 367 Abs 2

Rechtsmittel: Verfassungsbeschwerde