Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 21.08.2019 · Anhängiges Verfahren · EStG § 15b Abs 1 · VIII R 10/19

    Steuerstundungsmodell, Vorgefertigtes Konzept, Gestaltung, Fremdfinanzierte Inhaberschuldverschreibung

    Letzte Änderung: 21. August 2019, 11:54 Uhr, Aufgenommen: 20. August 2019, 15:15 Uhr

    Zum Vorliegen eines Steuerstundungsmodells i.S. des § 15b EStG im Zusammenhang mit dem Erwerb fremdfinanzierter InhaberschuldverschreibungenWie ist - im Hinblick auf das zur Annahme eines Steuerstundungsmodells i.S. des § 15b Abs. 1 EStG ergangene BFH-Urteil vom 17. Januar 2017 VIII R 7/13 (BFHE 256, 492, BStBl II 2017, 700) - der die Annahme einer modellhaften Gestaltung hindernde Grad der individuellen Abweichung vom vorgefertigten Konzept i.S. des § 15b Abs. 2 Satz 2 EStG zu definieren?

    Gericht: Bundesfinanzhof

    Aktenzeichen: VIII R 10/19

    Vorinstanz: Hessisches Finanzgericht 06.03.2019 7 K 739/15

    Normen: EStG § 15b Abs 1, EStG § 15b Abs 2 S 2, EStG § 20 Abs 2b

    Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger