logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Erledigte Verfahren

BFH-Leitsatzentscheidungen

| Der BFH hat diese Woche seine Leitsatzentscheidungen bekannt gegeben. Hingewiesen sei vor allem auf die Änderung eines Bescheids über die gesonderte Feststellung des Grundbesitzwerts wegen neuer Tatsachen. |

 

Im Einzelnen:

 

  • Änderung eines Bescheids über die gesonderte Feststellung des Grundbesitzwerts wegen neuer Tatsachen (BFH 29.11.17, II R 52/15)

 

  • Investitionszulage nach dem InvZulG 2005; Fortbestehen der KMU-Eigenschaft während des Verbleibenszeitraums (BFH 21.12.17, III R 14/16)

 

  • Kindergeldanspruch während der Untersuchungshaft eines Kindes (BFH 18.1.18, III R 16/17)

 

  • Steuerpauschalierung für betrieblich veranlasste Zuwendungen (BFH 21.2.18, VI R 25/16)

 

 

 

  • Entschädigung und Schadenersatz – Einheitsbetrachtung – indizielle Beurteilung (BFH 9.1.18, IX R 34/16)

 

  • Zum Vorsteuerabzug bei Auflösung eines langfristigen Pachtvertrags gegen Entgelt und nachfolgender steuerfreier Grundstücksveräußerung (BFH 13.12.17, XI R 3/16)
Quelle: ID 45271526