logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

02.10.2017 · Fachbeitrag · Wer haftet, wenn‘s schiefgeht?

Ausbildung am Patienten: Wer ist verantwortlich, wenn Medizinstudenten Fehler machen?

| Medizinstudenten sind aus dem Klinikalltag nicht wegzudenken, schließlich sollen sie im sogenannten praktischen Jahr (PJ) schwerpunktmäßig „am Patienten“ ausgebildet werden. Dabei ist es notwendig, das im Studium theoretisch Erlernte in der Praxis umzusetzen und so schrittweise ärztliche Verantwortung zu übernehmen. Doch welche Aufgaben dürfen Medizinstudenten überhaupt selbstständig erledigen und wer haftet, wenn tatsächlich einmal etwas schiefgeht? Welche Verantwortung tragen Klinikleitung und Ober- bzw. Chefarzt als verantwortlicher Arzt? Der CB gibt die Antworten. |