logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

18.02.2019 · Fachbeitrag · Schlaganfallversorgung

BMG sorgt für Klarstellung: Transportzeit ist die Zeit, die der Patient im Rettungswagen verbringt!

| Zwei Urteile des Bundessozialgerichts (BSG) führten Ende 2018 zu einer Klagewelle von Krankenkassen bei Krankenhäusern mit Schlaganfallversorgung. Auslöser war die vom BSG sehr praxisfern getroffene Definition von Transportbeginn und -ende bei den OPS 8-98b und 8-981. Jetzt hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) rückwirkende Klarstellungen und Änderungen durch das DIMDI ermöglicht: ausschlaggebend ist nun eindeutig die Zeit, die der Patient im Transportmittel verbringt. Die Änderung und Klarstellung ist am 01.01.2019 mit Rückwirkung zum 01.01.2014 in Kraft getreten. |