logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.06.2020 · Fachbeitrag · Haftungsrecht

Triage-Entscheidungen in der COVID-19-Pandemie als Haftungsrisiko

| Bislang waren Versorgungsnotstände bei Intensiv- und Beatmungsressourcen, wie sie teilweise in Nachbarländern eingetreten sind, in Deutschland nicht zu verzeichnen. Jedoch wird eine zweite Infektionswelle befürchtet. Mithin können auch Krankenhausärzte in Deutschland vor der Entscheidung stehen, wie sie die knapp gewordenen Intensiv- und Beatmungsressourcen unter der infolge der COVID-19-Pandemie angestiegenen Zahl von Patienten rechtmäßig verteilen (sog. Triage-Entscheidung). Die COVID-19-Pandemie schafft damit in der Triage-Entscheidung ein potenzielles zivilrechtliches Haftungsrisiko für leitende Krankenhausärzte. |