Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Leserfrage

    Nr. 475 GOÄ für die Kontrolle einer Baclofenpumpe

    | FRAGE: Kann die Programmierung einer Baclofenpumpe abgerechnet werden und wenn ja, mit welcher Ziffer? |

     

    Antwort: Bei der Kontrolle einer implantierten Baclofenpumpe inkl. telemetrischer Auslesung der Pumpe, Festlegung der Dosierung und Neuprogrammierung sowie Auffüllung des Medikamentenreservoirs kann Nr. 475 GOÄ (Überwachung einer kontinuierlichen Spinalanästhesie …, je Tag) zum Ansatz kommen. Für die alleinige Neuprogrammierung einer implantierten Pumpe ggf. Nr. 661 GOÄ (Impulsanalyse und EKG zur Überwachung eines implantierten Schrittmachers) analog.

    Quelle: Ausgabe 04 / 2020 | Seite 1 | ID 46389947