Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·GOÄ

    BÄK aktualisiert Abrechnungsempfehlungen für Leistungen aus der GOÄ

    | Der Vorstand der Bundesärztekammer (BÄK) hat in seiner Sitzung vom 14./15.01.2021 neue Abrechnungsempfehlungen verabschiedet (online unter iww.de/s4686). Die Empfehlungen betreffen Leistungen aus der Radiologie, der Augenheilkunde und der Kardiologie. |

     

    • Überblick über die aktualisierten Empfehlungen
    • Nr. 5377 GOÄ für Ganzkörper-CT mehrfach berechnungsfähig (Auslegungsbeschluss)
    • Radiologische Zweitmeinung ist berechnungsfähig, wenn sie eingebettet wird in
      • Beratung nach Nr. 1 oder 3 GOÄ
      • Konsil nach Nr. 60 GOÄ
      • ausführlichen schriftlichen Krankheits-/Befundbericht nach Nr. 75 GOÄ
    • Optische Kohärenztomographie (OCT) des Auges nach Nr. 424 GOÄ analog berechnungsfähig
    • Zuschlag für Angio-OCT des Auges nach Nr. 406 GOÄ analog berechnungsfähig
    • Zuschlag für Speckle-Tracking-Verfahren bei Echokardiographien (ggf. einschließlich 3-D-Darstellung nach Nr. 5139 GOÄ analog berechnungsfähig
     
    Quelle: ID 47318469