logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Alle operativen Fachgebiete

Clipping zur Blutstillung

| Ein Clipping zur Blutstillung ist ausschließlich als eigenständige Leistung berechenbar. Im Rahmen eines anderen operativen Eingriffs ist die Blutstillung im OP-Gebiet - unabhängig von der Methodik - nicht zusätzlich berechenbar. Als selbstständige Leistungen sind Blutstillungen z. B. mit den GOÄ-Nrn. 2801 ff. angeführt („Freilegung und/oder Unterbindung eines Blutgefäßes [...]“). Diese können angesetzt werden - wenn man es genau nimmt im Analogansatz, da die Nrn. 2801 ff. auf „Unterbindung“ abstellen. |

Quelle: Ausgabe 01 / 2016 | Seite 19 | ID 43782356