logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

18.02.2019 · Fachbeitrag · Kommunikation

Behandlungsfehlervorwürfe: Patienten zuhören und kostspielige Gerichtsverfahren verhindern

| Die Zahlen belegen es und viele Ärzte kennen es auch aus eigener Erfahrung: Patienten werden immer anspruchsvoller und fordernder. In ihrer Rolle als „Kunden“ haben sie gegenüber dem „Dienstleister“ eine gewisse Erwartungshaltung. Wird diese nicht erfüllt, werden oft auch Behandlungsfehlervorwürfe laut. Viele Verfahren werden jedoch nicht in erster Linie finanziell motiviert geführt, sondern weil der Patient etwas zu sagen hat, etwas loswerden möchte. Wer ihm diese Chance – trotz Stress und Arbeitsverdichtung – rechtzeitig gibt, vermeidet lange und teure Gerichtsverfahren. |