logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Wertminderung

Wertminderung auch für zwölf Jahre altes Fahrzeug

| Auch ein zwölf Jahre altes und bisher unfallfreies Fahrzeug verliert nach Ansicht des AG Rostock am Markt durch einen reparierten Unfallschaden an Wert. Der Sachverständige darf daher in seinem Gutachten eine Wertminderung ansetzen. |

 

Es ging um einen gepflegten zwölf Jahre alten Pkw mit einer ungewöhnlich niedrigen Laufleistung von 46.040 km und einem WBW von 2.900 Euro. Bei Reparaturkosten von etwa 1.660 Euro hat der Sachverständige die Wertminderung auf 150 Euro geschätzt. Dem ist das Gericht gefolgt (AG Rostock, Urteil vom 12.5.2014; Az. 55 C 22/14; Abruf-Nr. 141841; eingesandt von Sachverständigen Mike Allwardt, Rostock).

 

Weiterführender Hinweis

  • Beitrag „Wertminderung auch bei Altschäden und gewerblich genutzt“, UE 4/2014, Seite 2
Quelle: Ausgabe 07 / 2014 | Seite 1 | ID 42751978