logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Schadenabwicklung

Teileaufschlag bei werkstatteigenem Fahrzeug ist zu erstatten

| Dass bei der Reparatur eines werkstatteigenen Fahrzeugs der eintrittspflichtige Versicherer auch hinsichtlich der Teile den Marktpreis erstatten muss, bestätigt das AG Ellwangen und schließt dabei sogar den Ersatzteilaufschlag mit ein. |

 

Das AG Ellwangen (Urteil vom 16.1.2014, Az. 2 C 195/12; Abruf-Nr. 140481; eingesandt von Rechtsanwältin Birgit Schwarz, Weißenhorn) ergänzt die BGH-Entscheidung, über die wir in Ausgabe 2/2014, Seite 12, berichtet haben. Den Textbaustein 046 haben wir im Archiv um dieses Urteil ergänzt.

 

Weiterführende Hinweise

  • Beitrag „Reparatur des werkstatteigenen Fahrzeugs: BGH bestätigt den Erstattungsanspruch der Werkstatt“, UE 2/2014, Seite 12
  • Textbaustein 046: Unfallreparatur am werkstatteigenen Fahrzeug
Quelle: Ausgabe 04 / 2014 | Seite 1 | ID 42570012