logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Reparaturkosten

Kosten für Reparaturablaufplan erstattungspflichtig

| Auch das AG Bonn urteilt, dass die Kosten für einen Reparaturablaufplan erstattungspflichtig sind. Fordert der Versicherer ein solches Dokument an, kann er nicht davon ausgehen, dass das eine kostenlose Nebenleistung sei. |

 

Damit liegt das AG Bonn (es ging dort um 75 Euro netto, also 89,25 Euro brutto) auf der überwiegenden Linie der Rechtsprechung (AG Bonn, Urteil vom 20.02.2020, Az. 114 C 477/19, Abruf-Nr. 214498).

 

Weiterführende Hinweise

  • Beitrag „Kosten für Reparaturablaufplan erstattungsfähig“, UE 1/2020, Seite 2 → Abruf-Nr. 46275428
  • Textbaustein 342: Reparaturablaufplan kostenpflichtig (H) → Abruf-Nr. 38424180
  • Textbaustein RA016: Reparaturablaufplan kostenpflichtig und erstattungsfähig ‒ Klagebegründung → Abruf-Nr. 46014982
Quelle: Ausgabe 04 / 2020 | Seite 1 | ID 46389946