logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

26.01.2018 · Fachbeitrag · Gutachten/Sachverständigenhonorar

Der Ermessensspielraum des Schadengutachters schützt ihn in der Regel vor einer Haftung

| Einige Versicherer wehren sich gegen die „Reparatur gemäß Gutachten“-Rechtsprechung, indem sie von den Werkstätten Geld zurückfordern. Das ist jedenfalls dann aussichtslos, wenn die Werkstatt den Auftrag hatte, gemäß gutachterlicher Vorgaben zu reparieren und das auch getan hat. Naheliegender ist da der Versuch der Versicherer, die Schadengutachter in die Haftung zu nehmen, weil das Gutachten die Positionen enthält, die der Versicherer für überflüssig oder übertrieben kalkuliert hält. Erfahren Sie, warum sein Ermessensspielraum den Sachverständigen in der Regel schützt. |