Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Mandanten fragen

    Welche Gefahren birgt eine Betriebsaufspaltung? (Teil 2)

    von StB Christoph Wenhardt, Brühl

    | Der Senior S, der an seine GmbH ein Grundstück vermieten will, stellt an Sie als Rechtsanwalt in Bezug auf die personelle Verflechtung und auf erbschaftsteuerliche Auswirkungen die folgenden Fragen: |

     

    Frage: Wann tritt der einheitliche geschäftliche Betätigungswille am klarsten zutage?

     

    Antwort: Der einheitliche geschäftliche Betätigungswille tritt am klarsten zutage, wenn an beiden Unternehmen dieselben Personen im gleichen Verhältnis beteiligt sind.