logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

20.05.2020 · Fachbeitrag · Steuergestaltung

Von der Betriebsaufspaltung zur Immobilien- Verpachtungs-GmbH

| Wird bei einer Ein-Mann-Betriebsaufspaltung die Tätigkeit der Betriebs-GmbH im Zuge der Generationennachfolge beendet, droht die Zwangsentnahme der Betriebsimmobilie aus dem Besitz-Einzelunternehmen in das Privatvermögen. Klassischerweise wird dies durch die vorgeschaltete Übertragung der Immobilie in eine gewerblich geprägte GmbH & Co. KG verhindert. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie die Immobilie stattdessen in die ehemalige Betriebs-GmbH eingebracht und danach durch diese vermietet werden kann. |