logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.04.2019 · Fachbeitrag · Der Praktische Fall

Besteuerung eines Security Token Offerings (STO) in Liechtenstein für deutsche Investoren

| In den vergangenen zwei Jahren hat sich das Fürstentum Liechtenstein im Bereich Blockchain und Kryptowährungen zu einem äußerst attraktiven Standort entwickelt, wodurch sich eine große Anzahl an krypto- und blockchainbasierten Unternehmen angesiedelt hat. Nachdem der Autor bereits die Besteuerung eines ICO/TGE in Liechtenstein anhand eines Beispielsfalles mit einem Utility Token erläutert hat (s. Langer, PIStB 19, 23), widmet sich der folgende Musterfall den Besteuerungsfolgen bei der Ausgabe eines Security Token. Auch in diesen Ausführungen wird nicht nur auf die Besteuerung in Liechtenstein eingegangen, sondern auch die Steuerfolgen für den in Deutschland steuerpflichtigen Investor werden aufgezeigt. |