logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

28.06.2019 · Fachbeitrag · Der Inbound-Fall

Die zwischengeschaltete gewerblich geprägte Personengesellschaft als Gestaltungsinstrument

| Die inländische Steuerpflicht von Dividenden einer beschränkt steuerpflichtigen Kapitalgesellschaft ist i. d. R. durch einen Quellensteuerabzug abgegolten. Die Erstattung nach nationalem Recht aufgrund eines DBA oder der Mutter-Tochter-Richtlinie ist meist mit einem aufwendigen Antragsverfahren und einer mühsamen Antimissbrauchsprüfung verbunden. Ein aktuelles Urteil des BFH vom 29.11.17 (I R 58/15, BFH/NV 18, 684; s. auch Weiß, PIStB 18, 126) könnte diese Probleme mit einem Schlag lösen. Dieser Beitrag zeigt die sich daraus ergebenden steuerplanerischen Optimierungspotenziale und Risiken für beschränkt steuerpflichtige Kapitalgesellschaften. |