logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.02.2018 · Fachbeitrag · Werkvertragsrecht

Nachtragsprüfung in der Lph 8: BGH verneint Werklohnanspruch wegen schlechten Wetters

| Schlechtwetter fällt nicht in die Risikosphäre des Auftraggebers. Verlängert sich die Bauzeit durch Schlechtwetter, kann der Auftragnehmer kein zusätzliches Geld verlangen, wenn es keine entsprechende Vereinbarung gibt. Diese – für Ihre Nachtragsprüfung wichtigen – Aussagen hat der BGH in zwei Entscheidungen getroffen. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut