logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

· Fachbeitrag · Erledigte Verfahren

BFH-Leitsatzentscheidungen

| Der BFH hat diese Woche seine Leitsatzentscheidungen bekannt gegeben. Hingewiesen sei vor allem auf die Entscheidung, wonach Freimaurerloge, die Frauen - ohne zwingend sachliche Gründe - von der Mitgliedschaft ausschließen, nicht gemeinnützig sind, weil sie nicht die Allgemeinheit i.S. von § 52 Abs. 1 AO fördern. Die Entscheidung könnte auch andere Vereine betreffen, die sich explizit nur an ein Geschlecht richten. |

 

Im Einzelnen:

 

 

 

  • Traditionelle Freimaurerloge nicht gemeinnützig - Diskriminierung von Frauen - Fehlende „Förderung der Allgemeinheit“ - Schutzbereich des Selbstbestimmungsrechts der Religionsgesellschaften - Keine Gleichheit im Unrecht - Schutz nach der EMRK (BFH 17.5.17, V R 52/15)

 

  • Aufwendungen für ein im Rahmen mehrerer Einkunftsarten genutztes häusliches Arbeitszimmer - Nachweis der Zwangsläufigkeit von Aufwendungen im Krankheitsfall - Neuregelung im StVereinfG 2011 - Minderung der zumutbaren Belastung nach § 33 Abs. 3 EStG - Überprüfung von Schätzungen (BFH 25.4.17, VIII R 52/13)
Quelle: ID 44816841