Jetzt kostenlos testen!
 

02.04.2014 | Gratis-Einspruchsmuster (April 2014)

Nachträgliche Erhöhung des Investitionsabzugsbetrags

Kann für ein bereits angeschafftes Wirtschaftsgut nachträglich ein Investitionsabzugsbetrag in Anspruch genommen werden, um Gewinnerhöhungen infolge einer Außenprüfung auszugleichen? Das FG Niedersachsen meint ja und ist der Auffassung, dass selbst der Umstand, dass das Wirtschaftsgut bereits angeschafft wurde, der nachträglichen Inanspruchnahme des Investitionsabzugsbetrags nicht entgegen steht (FG Niedersachsen 18.12.13, 4 K 159/13). Nun liegt die Frage beim BFH (IV R 9/14). Einspruch aktuell hat das entsprechende Einspruchsmuster.

Nachricht weiterlesen

 

15.04.2014 | Anhängige Verfahren

Neue Einspruchsmuster in Einspruch aktuell!

In die Datenbank von Einspruch aktuell wurden neue Einspruchsmuster aufgenommen, darunter zur Verfassungsmäßigkeit der Absenkung der Altersgrenze beim Kindergeld und zur Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Alleinerziehenden.

Nachricht weiterlesen

14.04.2014 | Anhängige Verfahren

Neu anhängige Verfahren des FG Hamburg beim BFH

Das FG Hamburg hat einige Entscheidungen bekannt gegeben, darunter auch neue Revisionsverfahren zur Tonnagebesteuerung und zur Umsatzsteuer von Postkonsolidierern.

Nachricht weiterlesen

07.04.2014 | Verpflegungsmehraufwendungen

Anwendung der Dreimonatsfrist bei Einsatzwechseltätigkeit?

Nutzt ein Außendienstmitarbeiter unter der Woche immer das gleiche Pensionszimmer, um von dort seine Kunden zu besuchen, ist dies dem Grunde nach einer doppelten Haushaltsführung vergleichbar (FG Sachsen-Anhalt 12.11.13, 4 K 1498/11 Rev. BFH VI R 95/13).

Nachricht weiterlesen

04.04.2014 | Investitionsabzugsbetrag

Inanspruchnahme, um die Gewinnerhöhung aus einer Außenprüfung auszugleichen

Ein Investitionsabzugsbetrag gemäß § 7g Abs. 1 EStG kann nachträglich zu dem Zweck in Anspruch genommen werden, Gewinnerhöhungen aufgrund einer Außenprüfung auszugleichen. Dies wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass die Anschaffung des begünstigten Wirtschaftsguts im Zeitpunkt der erstmaligen Geltendmachung des Abzugsbetrags bereits erfolgt war (FG Niedersachsen 18.12.13, 4 K 159/13, Rev. BFH IV R 9/14).

Nachricht weiterlesen

03.04.2014 | Umsatzsteuer

Steuerbefreiung für Raucherentwöhnungskurse auch in Gruppentherapie

Führt ein Diplom-Psychologe mit Heilpraktikererlaubnis zur Psychotherapie Raucherentwöhnungskurse ohne ärztliche Verschreibung, aber nach einer hinreichend ausgiebigen individualisierten Anamnese (standardisierter zweiseitiger Diagnosefragebogen zuzüglich Fagerstöm-Test) durch, dann ist eine Umsatzteuerbefreiung nach § 4 Nr. 14 S. 1 UStG grundsätzlich möglich.

Nachricht weiterlesen

02.04.2014 | Erledigte Verfahren

Die Leitsatzentscheidungen des BFH

Unter den vier Leitsatzentscheidungen von dieser Woche ist eine zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Reiseleistungen, die für Schulen, Universitäten und Vereine erbracht werden und eine zum Kindergeldanspruch bei deutschem Zweitwohnsitz.|

Nachricht weiterlesen

< Ältere Beiträge | Neuere Beiträge >