Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Private Finanzplanung

    Lohnt eine Umschichtung von Leistungen vom Versorgungswerk in eine Rürup-Rente?

    von Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Rösrath

    | Obwohl die Rürup-Rente eigentlich gerade für Selbstständige gedacht ist, die keine Möglichkeit haben, einem Versorgungswerk beizutreten, bieten Versicherungsberater die Rürup-Rente immer wieder z.B. Ärzten an, „weil das steuerlich ja so unheimlich günstig“ sei oder mit dem Argument, das Risiko auch in der Vorsorge zu diversifizieren. In diesem Beitrag soll zum einen die Frage geklärt werden, ob das stimmt und zum anderen gezeigt werden, wie der Berater diese Situation dafür nutzen kann, den Mandanten solide hinsichtlich seiner Vorsorgesituation zu beraten. |

    1. Basis-Altersvorsorge für Freiberufler

    Der Wert der eigenen Praxis, Lebensversicherungen und private Rentenversicherungen sind Möglichkeiten der Altersvorsorge für Freiberufler.

     

    1.1 Private Rentenversicherung

    Die private Rentenversicherung funktioniert wie eine Lebensversicherung. Jedoch wird nicht der (unzeitige) Todesfall versichert, sondern das „Risiko“ eines zu langen Lebens (Versicherung auf den Erlebensfall). Meist beinhalten private Rentenversicherungen zusätzliche Regelungen wie z.B.:

                  

    Karrierechancen

    Zu TaxTalents