logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
109 Downloads in PFB Praxis Freiberufler-Beratung
Filtern nach Themen
Filtern nach Art
Sortieren nach
12345

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Kaufvertrag - Zahnarzteinzelpraxis (Stand 2017)

Der Vertrag regelt die Veräußerung einer Zahnarzteinzelpraxis.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Integrierte Versorgung - Kooperationsvertrag (Stand 2017)

Gegenstand dieses Vertrages ist die Vereinbarung einer integrierten Versorgung. Die Fachärzte der Gemeinschafts- und Einzelpraxen der GbR verfolgen gemeinsam mit den Haus- und Fachärzten als Zuweisern das Ziel, eine neue sektorübergreifende Versorgungsstruktur zu ermöglichen. Innerhalb dieser Verbindung erbringen verschiedene Facharztgruppen in Kooperation mit Hausärzten und einer Praxisklinik eine komplexe Patientenbehandlung.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Einbringungsvertrag (Stand 2017)

Der Vertrag regelt die Einbringung einer Einzelpraxis in eine Gemeinschaftspraxis.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Ehevertrag - modifizierte Zugewinngemeinschaft (Stand 2017)

Dieser Mustervertrag im Word-Format enthält einen Ehevertrag für eine modifizierte Zugewinngemeinschaft.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Der Vertrag des Honorarztes (Stand 2017)

Honorarärzte sind selbstständig tätige Ärzte, für die der Krankenhausträger keine Sozialversicherungsbeträge abführt. Die Zuordnung zwischen Selbstständigkeit und Scheinselbstständigkeit ist jedoch fließend und gerade bei Honorarärzten von besonderer Bedeutung. Es drohen nicht unerhebliche Nachforderungen der Sozialversicherungsträger. In der vergangenen Rechtsprechung wurden Honorarärzte vermehrt als Scheinselbstständige eingestuft (z. B. Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen ...  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Chefarztvertrag (Stand 2017)

Hier handelt es sich um einen Chefarztvertrag, bei dem die betreffende Ärztin als Selbstständige und nicht als angestellte Ärztin tätig wird. Wichtig ist es, hier die Gefahr der Scheinselbstständigkeit zu vermeiden. Um selbstständig tätig zu sein, müssen die vertraglichen Regelungen die selbstständige Berufsausübung der Chefärztin gewährleisten. Kriterien hierfür sind z. B. die Beteiligung an Gewinn und Verlust (also keine feste Vergütung) und die Weisungsunabhängigkeit in ...  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Übernahme eines Anteils (Stand 2017)

Dieser Vertrag regelt mustergültig die Übernahme eines Anteils an einer Berufsausübungsgemeinschaft in der Rechtsform einer GbR. Diese soll anschließend in ein Medizinisches Versorgungszentrum umgewandelt werden.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Schenkungs- und Übertragungsvertrag für einen Anteil (Stand 2017)

Der Vertrag regelt den schenkweisen Übergang eines Anteils an einer Berufsausübungsgemeinschaft vom Vater auf den Sohn.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Fortführung nach Gesellschafterwechsel (Stand 2017)

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Übernahme eines Gesellschaftsanteils an einer Gemeinschaftspraxis. Der Erwerber will sich am Sitz der Gemeinschaftspraxis sowohl zur vertragsärztlichen als auch zur privatärztlichen Versorgung niederlassen.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Erweiterung durch Eintritt eines neuen Gesellschafters (Stand 2017)

Der Vertrag regelt den Eintritt eines weiteren Arztes in eine bestehende Gesellschaft.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Errichtung einer Partnerschaftsgesellschaft (Stand 2017)

Dem Vertrag liegt folgende Gestaltung zugrunde. Eine bislang ausschließlich Privatpatienten versorgende Ärztin möchte mit einem auch als Kassenarzt tätigen Kollegen eine Berufsausübungsgemeinschaft in der Rechtsform einer Partnerschaftsgeschaftsgesellschaft errichten. Voraussetzung ist jedoch, dass die Ärztin zur vertragsärtzlichen Versorgung zugelassen wird. Zu diesem Zweck möchte sie die Zulassung eines Kollegen übernehmen, in dessen Praxis sie bereits ihre Privatpatienten betreut.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Errichtung einer GbR (Stand 2017)

In diesem Mustervertrag geht es um die Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit einer speziellen Sonderbetriebsvermögensregelung.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Berufsausübungsgemeinschaft - Auseinandersetzung und Beendigung einer GbR (Stand 2017)

Dieser Vertrag regelt die grundlegenden Punkte, die Sie bei einer Auseinanderstzung einer Berufsausübungsgemeinschaft in der Rechtsform einer GbR zu beachten haben.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Anstellung - Arzt in Einzelpraxis (Stand 2017)

Dieser Mustervertrag im Word-Format regelt die Anstellung eines Arztes in der Einzelpraxis eines Kollegen.  > weiter

25.09.2017 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Wirtschaftsberatung

Anstellung - Arzt in einem MVZ (Stand 2017)

Eine Besonderheit dieses Anstellungsvertrags ist die Änderungs- und Entwicklungsklausel in § 9. Sie gibt dem MVZ das Recht, strukturelle und organisatorische Änderungen vorzunehmen, wenn sie der Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Leistungsfähigkeit bzw. Wirtschaftlichkeit des MVZ dienen. Dies kann z. B bei Änderungen in den medizinisch-technischen oder in den gesetzlichen Rahmenbedingungen der Fall sein oder wenn sich die Leistungsdaten des MVZ verschlechtern. Allerdings sind dabei ...  > weiter

12345