logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
179 Downloads in MR MedizinReport
Filtern nach Themen
Sortieren nach
12345

10.04.2017 · Download · Patienteninformationen · Allgemein

Akute Rückenschmerzen liegen nicht am Wetter

Akute Rückenschmerzen und Wetteränderungen stehen in keinen klinisch bedeutsamen Zusammenhang. Das berichten australische Wissenschaftler.  > weiter

06.03.2017 · Download · Downloads · Therapiesicherheit

Verbraucherschutz - Vorsicht bei Schlankheitsmitteln

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt vor Schlankheitsmitteln. Es habe bereits Todesfälle gegeben.  > weiter

06.03.2017 · MR-Ausgaben als PDF · Patienteninformationen · Innere Medizin

Wer Solarien nutzt riskiert seine Gesundheit

In Solarien gibt es keine gesundheitlich unbedenkliche UV-Bestrahlung. Zu diesem Schluss kommt der Wissenschaftliche Ausschuss für Gesundheits-, Umwelt- und Schwellenrisiken (SCHEER) der EU-Kommission.  > weiter

06.03.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Sport macht Spermien mobil

Regelmäßiger moderater Sport wirkt sich offenbar besonders günstig auf die Fortpflanzungsfähigkeit des Mannes aus. Darauf weisen Mediziner der Universität Gießen hin.  > weiter

06.03.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Sehprobleme im Alter vermindern Lebenqualität

Sehprobleme können bei älteren Menschen zu weiteren gesundheitlichen Problemen führen. Das ergab eine Studie aus Hamburg.  > weiter

02.03.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Regelmäßige Saunagänge vermindern das Demenzrisiko

Saunabesuche haben einen positiven Effekt auf das Erinnerungsvermögen. Zu diesem Schluss kommen Forscher aus Finnland.  > weiter

02.03.2017 · MR-Ausgaben als PDF · Patienteninformationen · Prävention

Rotes Fleisch verantwortlich für lokalisierte Darmentzündung

Der häufige Verzehr von unverarbeitetem roten Fleisch kann zu einer Divertikulitis, also zu entzündeten Ausstülpungen der Darmwand führen, so eine Forschungsgruppe aus Boston/USA.  > weiter

24.02.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Depressionen schaden dem Herzen

Depressionen sind ein Risikofaktor für Herzkreislauf-Erkrankungen. Das berichten Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums in München.  > weiter

24.02.2017 · Patienteninformationen · Patienteninformationen · Prävention

Angst und Zorn sind Vorboten kindlicher Depressionen

Reizbarkeit und Ängstlichkeit im Kindesalter sind Vorboten einer späteren Depression. Das haben Wissenschaftler der Universität Cardiff herausgefunden.  > weiter

16.02.2017 · MR-Ausgaben als PDF · MR-Ausgaben als PDF · Medizin Report

MR Ausgabe 02/2017

Diese PDF-Datei umfasst 24 Seiten und enthält alle Beiträge des Monats Februar 2017.  > weiter

10.02.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Täglicher Sport verbessert Blutdruck

Regelmäßige Bewegung beugt schon in jungen Jahren Diabetes mellitus und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, so Sportmediziner der Universität Halle-Wittenberg.  > weiter

10.02.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Wurst- und Schinkenverzehr kann Asthma verschlimmern

Der häufige Verzehr von Schinken, Wurst und Salami kann Asthma verschlimmern. Darauf weisen Forscher eines Instituts nahe Paris hin.  > weiter

05.02.2017 · Patienteninformationen · Patienteninformationen · Prävention

Hohe Feinstaubbelastung führt zu mehr Schlaganfällen

Das Schlaganfallrisiko steigt an Tagen mit einer hohen Feinstaubbelastung. So das Ergebnis einer Studie aus Japan.  > weiter

05.02.2017 · Download · Patienteninformationen · Prävention

Internetsucht: Jeder siebte Schüler ist gefährdet

In Deutschland sind Schätzungen zufolge etwa 2,5 Prozent aller Schüler internetsüchtig. Das geht aus einer Studie der Universität Mainz hervor.  > weiter

05.02.2017 · Patienteninformationen · Patienteninformationen · Prävention

Schlechte Körperhaltung durch Smartphone und Tablet

Smartphones und Tablets können zu Muskelverspannungen und schlechter Haltung führen. Darauf weist die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hin.  > weiter

12345