logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

04.09.2014 · IWW-Abrufnummer 142626

Bundesfinanzhof: Beschluss vom 26.02.2014 – I R 59/12

Es wird eine Entscheidung des BVerfG eingeholt, ob § 8 Abs. 1 KStG 2002 i.V.m. § 10d Abs. 2 Satz 1 EStG 2002 i.d.F. des Gesetzes zur Umsetzung der Protokollerklärung der Bundesregierung zur Vermittlungsempfehlung zum Steuervergünstigungsabbaugesetz vom 22. Dezember 2003 (BGBl I 2003, 2840, BStBl I 2004, 14) und ob § 10a Satz 2 GewStG 2002 i.d.F. des Gesetzes zur Änderung des Gewerbesteuergesetzes und anderer Gesetze vom 23. Dezember 2003 (BGBl I 2003, 2922, BStBl I 2004, 20) gegen Art. 3 Abs. 1 GG verstoßen.

Vorschriften§ 8 Abs. 1 KStG 2002, § 10d Abs. 2 Satz 1 EStG 2002, § 10a Satz 2 GewStG 2002, Art. 3 Abs. 1 GG, § 11 Abs. 7 des Körperschaftsteuergesetzes, § 10d Abs. 2 des Einkommensteuergesetzes, § 7 Satz 1 des Gewerbesteuergesetzes, § 16 Abs. 1, 2 der Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung 2002