Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Kfz-Steuer

    BFH setzt KraftStG strikt um

    | Der BFH hat sich in zwei Fällen zur Kfz-Steuer geäußert: Der erste Fall betrifft die Steuerbegünstigung für Omnibusse (§ 3 Nr. 6 KraftStG). Diese gilt nur, wenn der Bus tatsächlich im Linienverkehr genutzt wird (BFH, Urteil vom 03.12.2020, Az. IV R 39/19, Abruf-Nr. 221365). Das Ergebnis des zweiten Falls: Sattelanhänger, die nur im landwirtschaftlichen Betrieb verwendet werden, sind nicht nach § 3 Nr. 7 S. 1 Buchst. a KraftStG von der Steuer befreit (BFH, Urteil vom 12.11.2020, Az. IV R 36/19, Abruf-Nr. 221361). |

     

    Weiterführender Hinweis

    • Beitrag „Befreiung von Kfz-Steuer: Voraussetzungen bei Krankenbeförderung“, asr.iww.de → Abruf-Nr. 47187519
    Quelle: ID 47317161