Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

„Ihr Wissens-Update für
mehr Ertrag
im Unfallschadengeschäft!“

Joachim Otting, Rechtsanwalt

Referenten-Portrait

IWW-Webinare Unfallregulierung

Professionelles Schadenmanagement

Immer wieder kürzen Versicherer Ersatzansprüche, halten Geschädigte hin oder stellen falsche Behauptungen auf. Rechtsanwalt Joachim Otting zeigt Ihnen, wie Sie sich dagegen wehren – mit schlagkräftigen Argumenten und vielen Erfolgsbeispielen aus der täglichen Regulierungspraxis. 2 Stunden pro Quartal am PC reichen, und Ihr Wissen im professionellen Unfallschadenmanagement ist auf dem neusten Stand.

Nächster Live-Termin

Themen

  • BGH zur Preisgestaltungsautonomie der Werkstätten am Beispiel Desinfektionskosten - worauf das Urteil Einfluss hat
  • Desinfektionskosten sind Vergangenheit
  • BGH: Mietwagen oder Nutzungsausfall bei zumutbarem Zweitwagen
  • Einzelfälle zur (verneinten) Vorfinanzierungspflicht des Geschädigten; daraus folgend: Verzögerung bei Regulierung: Mit der Reparatur beginnen oder Regulierungszusage abwarten?
  • Reparatur werkstatteigenen Fahrzeugs und Rabattbehauptung
  • Offene Schadenfälle und Preiserhöhungen der Werkstatt
  • Prüfbericht ersetzt nicht Benennung einer Alternativwerkstatt
  • Glassplitterbeseitigung beim Kasko-Glasschaden
Webinar

Live-Webinar
14.04.2023
13:00 — 15:00 Uhr

129,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten nichts verpassen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann buchen Sie direkt das Webinar-Abonnement und sparen Sie ca. 50% gegenüber der Summe aller Einzelkäufe. Das Abonnement umfasst vier Live-Termine sowie beliebig häufigen Zugriff auf alle verfügbaren Aufzeichnungen und Präsentationsdateien (in der Regel sind dies die letzten vier Aufzeichnungen sowie die Aufzeichnungen der vier folgenden Termine) innerhalb eines Jahres.

Webinar

Live-Termine:
14.04.2023, 14.07.2023, 13.10.2023

426,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Q1/2023: Gutachterkosten

Joachim Otting

Themen

  • Steigende Allgemeinkosten und die Umlage auf den Kunden 
  • Mietwagenkosten und Mehrwertsteuer beim Leasingunfall  
  • Bagatellgrenze, Inflation und das schmale SV-Produkt
  • AG Böblingen zu den Merkmalen des Bagatellschadens  
  • Von wie weit darf der Schadengutachter anreisen?
  • Fahrtkosten des Gutachters: Von wo nach wo?
  • Eigener Gutachter, obwohl Versicherer einen schickt
  • Die Restwertermittlung beim finanzierten Fahrzeug im Gegensatz zum geleasten Fahrzeug   
  • Wie schlägt Altschaden auf Wiederbeschaffungswert durch?
  • Reparatur elektronischer Elemente: LG Berlin präzisiert Anforderungen an Verweisungswerkstatt  
  • Wenn die Verweisungswerkstatt sogar teurer ist  
  • Totwinkelassistent-Sensor fehlt: 71 statt 4 Tage Ausfall
  • OLG Hamm: Gebrauchsspuren sind keine Vorschäden
  • 130 Prozent auch für gewerblich genutzte Fahrzeuge
  • Versicherer darf nicht den Reparaturweg bestimmen
  • Nutzungsausfallentschädigung trotz Mietwagens
  • Nutzungsausfallentschädigung trotz Gratis-Mobilitätswagen
  • Abschleppkosten für Hochvoltfahrzeuge – Aufschlag berechnen
  • Standkosten für Hybrid- oder Elektrofahrzeug
  • Ausfallschaden E-Fahrzeug-Batterie: Temperaturbeobachtung nach Unfall und der Umgang mit den Kosten
  • Reparaturkosten/Totalschaden Wegen Erweiterung wird Reparatur abgebrochen: Wie wird richtig abgerechnet?

Webinar

Aufzeichnung
vom 12.01.2023
2 Stunden

129,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • BGH zur Indizwirkung der Rechnung und zum Werkstattrisiko bei Klage aus abgetretenem Recht
  • 130-Prozent-Rechtsprechung und Reparaturdefizit
  • 130 Prozent: Innerhalb von sechs Monaten Totalschaden: Streit um Erstattung
  • Restwertangebot aus Bulgarien ist unzumutbar
  • OLG München: Bieter zwar vom Ort, aber Sondermarkt – nicht relevant
  • Auslandsunfall: Gutachterkosten für Unfall in Ausland – AG Salzwedel bejaht Kostenerstattung
  • Gerichte zerlegen die Prüfberichte zu Gutachtenkosten
  • Mietwagenkosten im Schadengutachten benannt
  • Mietwagendauer angezweifelt: Kosten für Reparaturablaufplan erstatten
  • Keine Zustellungskosten für Mietwagen bei 550 m Fußweg
  • Totalschaden 600 Euro – Mietwagenkosten das Zehnfache
  • 130-Prozent-Anspruch auch für Leasingfahrzeug  
  • Sonderfall der Stellungnahme des Gutachters zu Kürzungen
  • AG Coburg: Schreibkosten decken Schreibaufwand ab
  • Nachbegutachtung, dann umentschieden: 53 Tage Ausfall
  • AG Geestland zur fünf-Tage-Reparatur am fahrfähigen Fahrzeug
  • Was ist von Argument „Abhängigkeit des Gutachters“ zu halten?
  • Totalschaden Leasingunfall, Totalschaden und neuer Leasingvertrag: Ist Differenz der Leasingraten zu erstatten?
  • Wenn es ein Kaskofall wird – Muss Versicherer die Kosten für Haftpflichtgutachten erstatten?
Aufzeichnung in Kürze verfügbar

Themen

  • Auch zwei Schadengutachten sind möglich
  • Gutachtenrechnung nach Reklamation des Versicherers bezahlt
  • Geschädigter muss keine Rechnungen von Drittformen beschaffen
  • Unfallschaden am Elektroauto: Besonderheiten, die zu beachten sind
  • Der leergefegte Gebrauchtwagenmarkt und die Einstufung als regel- oder differenzbesteuert
  • Zwischen Gutachtenerstellung und Ersatzbeschaffung stark gestiegener WBW
  • BGH: Keine Mehrwertsteuer bei Teilreparatur und fiktiver Abrechnung
  • Restwert und Abfallrecht: Weht da ein neuer Wind?
  • Kasko-Reparatur über den WBW hinaus
  • Großkundenrabatt ist ohne Einfluss auf den WBW
  • Notreparatur: Wann zumutbar, wann nicht?

Webinar

Aufzeichnung
vom 08.07.2022
2 Stunden

129,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • BGH: Klarstellung zur 130 Prozent-Reparatur mit Gebrauchtteilen
  • Kein Anspruch des Schädigers oder Kaskoversicherers auf Vorlage der Subunternehmerrechnung
  • Restwertbörsenausdruck versehentlich am Gutachten mit regionalen Werten: Folgen für den Gutachter?
  • Unterschiedliche Ergebnisse machen Gutachten nicht unbrauchbar
  • Kfz-Sachverständiger und Fahrradschäden
  • Anspruch auf Gutachten bei feststehender Reparaturabsicht: Einwand aus der Mottenkiste
  • Gutachter und Werkstatt arbeiten eng zusammen: Auswirkung auf das Schadenrecht?
  • Das Weisungsrecht bei Kasko: Umfang und Grenzen

Webinar

Aufzeichnung
vom 08.04.2022
2 Stunden

Kostenloser Test

Jetzt ansehen

Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

Referent

Joachim Otting

Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Unfallschaden- und Autokaufrecht

Seminarreferent und Lehrbeauftragter an der Hochschule Nürtingen-Geislingen, Fachbereich Automobilwirtschaft, Schriftleiter von UE Unfallregulierung effektiv, Schadenexperte und Ausbilder im Bereich FA Verkehrsrecht

Referent

Teilnehmer

Abschleppunternehmer, Autovermieter, Fachanwälte für Verkehrsrecht, Fuhrparkverantwortliche, Kfz-Sachverständige, Rechtsanwälte, Serviceleiter in Kfz-Betrieben

Sie finden Präsenzseminare eigentlich besser?

In unseren interaktiven IWW-Webinaren vermissen Sie nichts – versprochen!

Melden Sie sich zu Wort und stellen Sie Ihre Fragen auch mündlich!

Damit ist das Webinar wie eine Videokonferenz unter Experten.

Nehmen Sie mit Video und Ton teil und erleben Sie Fortbildung so, als wären Sie vor Ort.

Probieren Sie es aus!