Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

„Ihr Wissens-Update für
mehr Ertrag
im Unfallschadensgeschäft!“

Joachim Otting, Rechtsanwalt

IWW-Webinare Unfallregulierung

Professionelles Schadenmanagement

Immer wieder kürzen Versicherer Ersatzansprüche, halten Geschädigte hin oder stellen falsche Behauptungen auf. Rechtsanwalt Joachim Otting zeigt Ihnen, wie Sie sich dagegen wehren – mit schlagkräftigen Argumenten und vielen Erfolgsbeispielen aus der täglichen Regulierungspraxis. 2 Stunden pro Quartal am PC reichen, und Ihr Wissen im professionellen Unfallschadenmanagement ist auf dem neusten Stand.

Nächster Live-Termin

Q4/2022

Webinar

Live-Webinar
07.10.2022
13:00 — 15:00 Uhr

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen bis zu 80,00 € im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Webinar

Live-Termine:
07.10.2022, 13.01.2023, 14.04.2023

396,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Themen

  • Auch zwei Schadengutachten sind möglich
  • Gutachtenrechnung nach Reklamation des Versicherers bezahlt
  • Geschädigter muss keine Rechnungen von Drittformen beschaffen
  • Unfallschaden am Elektroauto: Besonderheiten, die zu beachten sind
  • Der leergefegte Gebrauchtwagenmarkt und die Einstufung als regel- oder differenzbesteuert
  • Zwischen Gutachtenerstellung und Ersatzbeschaffung stark gestiegener WBW
  • BGH: Keine Mehrwertsteuer bei Teilreparatur und fiktiver Abrechnung
  • Restwert und Abfallrecht: Weht da ein neuer Wind?
  • Kasko-Reparatur über den WBW hinaus
  • Großkundenrabatt ist ohne Einfluss auf den WBW
  • Notreparatur: Wann zumutbar, wann nicht?

Webinar

Aufzeichnung
vom 08.07.2022
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • BGH: Klarstellung zur 130 Prozent-Reparatur mit Gebrauchtteilen
  • Kein Anspruch des Schädigers oder Kaskoversicherers auf Vorlage der Subunternehmerrechnung
  • Restwertbörsenausdruck versehentlich am Gutachten mit regionalen Werten: Folgen für den Gutachter?
  • Unterschiedliche Ergebnisse machen Gutachten nicht unbrauchbar
  • Kfz-Sachverständiger und Fahrradschäden
  • Anspruch auf Gutachten bei feststehender Reparaturabsicht: Einwand aus der Mottenkiste
  • Gutachter und Werkstatt arbeiten eng zusammen: Auswirkung auf das Schadenrecht?
  • Das Weisungsrecht bei Kasko: Umfang und Grenzen

Webinar

Aufzeichnung
vom 08.04.2022
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • Gutachten zur Abgrenzung eines nicht reparierten Altschadens
  • OLG Celle und OLG Bremen zum Vorschaden
  • OLG Naumburg: Vorschadeneinwand und Mietwagen
  • Fiktive Abrechnung: Wenn der Versicherer die Verweisung vergisst
  • Kosten für gutachterliche Reparaturbestätigung
  • Prüffirma kürzt SV-Honorar auf Zeitaufwand
  • Sachverständiger hat das beschädigte Fahrzeug nie gesehen
  • LG Karlsruhe zur Preisgestaltungsautonomie der Werkstatt
  • das Arbeitsschutzargument bei den Desinfektionskosten
  • Sicherungsmaßnahmen vor Ofentrocknung
  • AG Münster zu Prüfbericht
  • Versicherer behauptet Verzicht der Werkstatt auf Werklohn
  • Totalschadenabrechnung trotz späteren Prüfberichtes
  • Großkundenrabatt muss nicht ausgehandelt werden
  • der WBW und der leergefegte Markt
  • auf Subunternehmerkosten kommt es niemals an
Webinar

Aufzeichnung
vom 21.01.2022
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • Reifenpreis muss üblich sein, aber nicht der niedrigste
  • Keine Vermutung der Richtigkeit für Prüfbericht; Weiteres zur Unbeachtlichkeit von Prüfberichten
  • Geschädigter muss in der Werkstatt nicht drängeln
  • Mietwagennutzung 25 km in vier Tagen unter Corona
  • Restwert bei Fahrzeug, dessen Verwertung keine Eile hat
  • Neuer Restwerteinwand: Geschädigter müsse sich Sonderwissen des Autohauses zurechnen lassen
  • Kosten für Heimtransport nach Reparatur
  • Neues zu Wertminderung und Vorsteuerabzugsberechtigung
  • Kasko: Abgrenzung Unfallschaden zu Betriebsschaden
  • Ergänzendes zu Löschungsanspruch hinsichtlich persönlicher Daten bei Dienstleistern des Versicherers
  • und vieles mehr
Webinar

Aufzeichnung
vom 15.10.2021
2 Stunden

Kostenloser Test

Jetzt ansehen

Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

Referent

Joachim Otting

Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Unfallschaden- und Autokaufrecht

Seminarreferent und Lehrbeauftragter an der Hochschule Nürtingen-Geislingen, Fachbereich Automobilwirtschaft, Schriftleiter von UE Unfallregulierung effektiv, Schadenexperte und Ausbilder im Bereich FA Verkehrsrecht

Referent

Teilnehmer

Abschleppunternehmer, Autovermieter, Fachanwälte für Verkehrsrecht, Fuhrparkverantwortliche, Kfz-Sachverständige, Rechtsanwälte, Serviceleiter in Kfz-Betrieben

Sie finden Präsenzseminare eigentlich besser?

In unseren interaktiven IWW-Webinaren vermissen Sie nichts – versprochen!

Melden Sie sich zu Wort und stellen Sie Ihre Fragen auch mündlich!

Damit ist das Webinar wie eine Videokonferenz unter Experten.

Nehmen Sie mit Video und Ton teil und erleben Sie Fortbildung so, als wären Sie vor Ort.

Probieren Sie es aus!