Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

„Ihr Wissens-Update für
mehr Ertrag
im Unfallschadensgeschäft!“

Joachim Otting, Rechtsanwalt

Referenten-Portrait

IWW-Webinare Unfallregulierung

Professionelles Schadenmanagement

Immer wieder kürzen Versicherer Ersatzansprüche, halten Geschädigte hin oder stellen falsche Behauptungen auf. Rechtsanwalt Joachim Otting zeigt Ihnen, wie Sie sich dagegen wehren – mit schlagkräftigen Argumenten und vielen Erfolgsbeispielen aus der täglichen Regulierungspraxis. 2 Stunden pro Quartal am PC reichen, und Ihr Wissen im professionellen Unfallschadenmanagement ist auf dem neusten Stand.

Nächster Live-Termin

Themen

  • Reifenpreis muss üblich sein, aber nicht der niedrigste
  • Keine Vermutung der Richtigkeit für Prüfbericht; Weiteres zur Unbeachtlichkeit von Prüfberichten
  • Geschädigter muss in der Werkstatt nicht drängeln
  • Mietwagennutzung 25 km in vier Tagen unter Corona
  • Restwert bei Fahrzeug, dessen Verwertung keine Eile hat
  • Neuer Restwerteinwand: Geschädigter müsse sich Sonderwissen des Autohauses zurechnen lassen
  • Kosten für Heimtransport nach Reparatur
  • Neues zu Wertminderung und Vorsteuerabzugsberechtigung
  • Kasko: Abgrenzung Unfallschaden zu Betriebsschaden
  • Ergänzendes zu Löschungsanspruch hinsichtlich persönlicher Daten bei Dienstleistern des Versicherers
  • und vieles mehr
Webinar

Live-Webinar
15.10.2021
13:00 — 15:00 Uhr

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen über 80,00 € im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Webinar

Live-Termine:
15.10.2021, 21.01.2022, 08.04.2022, 08.07.2022

396,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Themen

    • Irritationen rund um den Wiederbeschaffungswert bei Alt- und Vorschäden
    • Der Alt- und Vorschadeneinwand bei Reparaturschäden
    • Schaden an geleastem oder sicherungsübereigneten Fahrzeug in Privathand: Brutto
    • Aktualisierung Desinfektionskosten, auch bei Desinfektion durch Schadengutachter
    • Reparaturkosten: Reparatur nicht jetzt, vielleicht später – Die Rechtsprechung hat noch nicht alle Aspekte geklärt
    • Fiktive Abrechnung trotz Reparatur: Update
    • 130-Prozent-Grenze: Wie sind die Kosten der Notreparatur zu berücksichtigen?
    • Reparaturauftrag schon vor Gutachtenerstellung: Schutz durch das Gutachten?
    • Werkstatteigenes Fahrzeug: Nur eingeschränkter Schutz durch das Schadengutachten
    • AG Lünen zur Rollenverteilung im Schadenrecht: Geschädigter muss nicht mit Werkstatt streiten
    • Prüfbericht stellt Gutachten nicht in Frage: Update
    • AG Stuttgart: Preisverhandlungen mit Abschleppunternehmer sind nicht zumutbar
    • Abgelaufene HU am Unfallfahrzeug hindert nicht die Mietwagenkostenerstattung
    • Erfolgreicher Restwertregress gegen Gutachter: Was lernen wir daraus?
    • Kasko: Restwert ist auch bei Kasko nur lokal zu ermitteln, wenn VN das Fahrzeug weiternutzt

    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 09.07.2021
    2 Stunden

    120,00 € zzgl. USt.

    Jetzt ansehen

    Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

    Q2/2021: Desinfektionskosten

    Joachim Otting

    Themen

    • Reparaturkosten: Desinfektionskosten Aktualisierung, auch Kasko, auch Gutachter
    • Reparaturkosten: Warum Prüfberichte irrelevant sind, auch bei Kasko und auch unter prozessualem Gesichtspunkt
    • Gutachten: Gutachten erforderlich, obwohl Kostenvoranschlag vorliegt
    • Gutachten: Gutachten trotz Kostenvoranschlags bei streitiger Haftung
    • Reparaturkosten: Kfz der Werkstatt beschädigt: Kein Abzug bei Ersatzteilrabatt
    • Reparaturkosten: Müssen Werkstätten die UPE-Aufschläge kalkulatorisch begründen?
    • Reparaturkosten: Werkstatteigenes Kfz: Schutz durch Gutachten?
    • Reparaturkosten/Totalschaden: In welchen Fällen müssen Versicherer nach Verkauf den Reparaturschaden erstatten?
    • Totalschaden: Erhöhte Zinsen als Schadenposition beim Totalschaden
    • Standgeld: Ein untypischer Standgeldfall: Verkehrssicher oder nicht?
    • Schadenabwicklung: Entfernungen im Schadenersatzrecht: Wann, warum und wie weit?
    • Mietwagenkosten: Allgemeiner Mietwagenpreishinweis ist irrelevant
    • Ausfallschaden: Hoher Ausfallschaden: Geschädigter muss nicht seine Vollkasko in Anspruch nehmen
    • Ausfallschaden: Mietwagenkosten auch ohne Ersatzbeschaffung
    • Ausfallschaden: Wechsel von Mietwagen auf Nutzungsausfallentschädigung

    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 09.04.2021
    2 Stunden

    120,00 € zzgl. USt.

    Jetzt ansehen

    Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

    Themen

    • Corona-Update: Desinfektionskosten, Ausfallschaden etc. – aktuelle Urteile und Entwicklungen
    • Reparaturkosten: „Wer viele Autos hat, bekommt auch Rabatt“ nicht immer richtig         
    • Reparaturkosten: Reparaturauftrag vor Gutachtenfertigstellung
    • Verbringungskosten: Kein Anspruch auf Vorlage der Lackiererrechnung
    • Restwert: Werkstatt Bote zum Gutachter – Keine Auswirkung beim Restwert
    • Neuwertentschädigung: BGH bestätigt die Voraussetzungen der Neuwertentschädigung
    • Totalschaden: Alte Kennzeichen wiederverwenden?   
    • Abschleppkosten: 15 Prozent über dem Durchschnitt: Abschleppkosten sind üblich
    • Gutachten: Erstattung der Gutachtenkosten auch bei beabsichtigter Reparatur
    • Gutachten/Regress: Regress eines Versicherers gegen den Schadengutachter
    • Wertminderung/Schadenabwicklung: Versicherer manipuliert dreist einen Prüfbericht
    • Schadenabwicklung: Reparaturauftrag vor Gutachtenfertigstellung
    • Schadenabwicklung/Regress: Regress des Versicherers gegen Werkstatt nach Kaskoschaden
    • Schadenabwicklung: Wann muss der Geschädigte was vorfinanzieren?
    • Kasko: Versicherer muss Versicherungsnehmer das Gutachten zur Verfügung stellen
    • Mietwagenkosten/Regress: Versicherer will wegen Mietwagendauer Regress nehmen - Hat er damit Erfolg?
    • Ausfallschaden: Trotz langer Ausfallzeit kein fehlender Nutzungswille
    • Ausfallschaden: Pauschaler Vortrag zur Notreparatur ist ohne Bedeutung

    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 15.01.2021
    2 Stunden

    120,00 € zzgl. USt.

    Jetzt ansehen

    Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

    Themen

    • Restwert:
      • Vorgetäuschtes örtliches Restwertangebot von Briefkastenfirma
      • Ankündigung eines Restwertüberangebots genügt nicht
      • Bei finanziertem Fahrzeug ist der Restwert lokal zu ermitteln
    • Reparaturkosten: behaupteter Großkundenrabatt ohne jegliche Anhaltspunkte
    • Reparaturkosten/Kasko:
      • „Werkstattrisiko“ gilt auch in Kaskofällen
      • Vorschadenproblematik bei Kaskoschäden geklärt      
    • Abschleppkosten: erst nach Hause abschleppen, dann zur Werkstatt
    • Wiederbeschaffungswert: Wie wird der WBW bei einer Sonderfarbe ermittelt?
    • Neuwertentschädigung:
      • BGH: Rabatt für „Menschen mit Behinderungn“ ist anzurechnen
      • Neuwertentschädigung bei Ersatzlieferung vier Monate danach
    • Schadenabwicklung:
      • beim Versicherer angestellter SV haftet für Fehleinschätzung und Schadenfolgen persönlich
      • Wann, wie und wie weit kann der Versicherer bei Haftpflichtschäden Regie führen?      
      • Stoßfänger hatte schon Kratzer:  Ein „Neu-für-alt-Fall“?      
    • Anwaltskosten: AG Stuttgart – Anwaltskostenerstattung auch für Flotte
    • Mietwagen: Abgrenzung zur Not- und Eilsituation bei Sofortanmietung
    • Ausfallschaden:
      • Wiederbeschaffung und Reparatur bei Wohnfahrzeugen
      • keine Pflicht zur Inanspruchnahme der Kasko oder Kredit
      • erst Mietwagen, dann Nutzungsausfallentschädigung     
    • Kasko: Kaskoversicherer möchte die Fahrzeugdaten auslesen

    Webinar

    Aufzeichnung
    vom 16.10.2020
    2 Stunden

    Kostenloser Test

    Jetzt ansehen

    Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

    Referent

    Joachim Otting

    Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Unfallschaden- und Autokaufrecht

    Seminarreferent und Lehrbeauftragter an der Hochschule Nürtingen-Geislingen, Fachbereich Automobilwirtschaft, Schriftleiter von UE Unfallregulierung effektiv, Schadenexperte und Ausbilder im Bereich FA Verkehrsrecht

    Referent

    Teilnehmer

    Abschleppunternehmer, Autovermieter, Fachanwälte für Verkehrsrecht, Fuhrparkverantwortliche, Kfz-Sachverständige, Rechtsanwälte, Serviceleiter in Kfz-Betrieben

    Sie finden Präsenzseminare eigentlich besser?

    In unseren interaktiven IWW-Webinaren vermissen Sie nichts – versprochen!

    Melden Sie sich zu Wort und stellen Sie Ihre Fragen auch mündlich!

    Damit ist das Webinar wie eine Videokonferenz unter Experten.

    Nehmen Sie mit Video und Ton teil und erleben Sie Fortbildung so, als wären Sie vor Ort.

    Probieren Sie es aus!