Dent-on
Aktuelles für die Zahnarztpraxis
Jetzt kostenlos testen!
 

29.06.2015 | Patientenkommunikation

Wie man etwas sagt, ist wichtig – was man sagt aber auch: Kommunizieren Sie patientenorientiert?

Das vor einigen Jahren gegründete Internetportal www.washabich.de dient der Übersetzung von Befunden. Der Bedarf an einem solchen Portal zeigt, dass patientenorientierte Kommunikation in einigen Praxen noch immer nicht die Regel ist. Der Königsweg in der Patientenkommunikation besteht darin, Professionalität zu signalisieren und gleichzeitig von den Patienten verstanden zu werden. Das erreicht man durch die Kombination des Fachjargons mit für den Patienten leicht verständlichen Erklärungen.

Fachbeitrag weiterlesen

 

26.06.2015 | Abrechnungswissen

KZBV-Leitfaden „Schnittstellen zwischen BEMA und GOZ“ wurde aktualisiert – die Neuerungen

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat ihren Leitfaden „Schnittstellen zwischen BEMA und GOZ – Vereinbarung privatzahnärztlicher Leistungen mit Versicherten der GKV“ in einer überarbeiteten Fassung per 1. Juni 2015 als Online-Ausgabe zum Download auf ihrer Homepage zur Verfügung gestellt. Bei der Neufassung hat die KZBV eine inhaltliche Übereinstimmung mit den im GOZ-Kommentar der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) vom 2. März 2015 vertretenen Auffassungen hergestellt.

Fachbeitrag weiterlesen

26.06.2015 | Online-Fortbildung

CME-Fortbildungsmodul für Zahnärzte neu gestaltet!

Wer regelmäßig unser CME-Fortbildungsmodul für Zahnärzte nutzt, hat es vielleicht bereits bemerkt: Die äußere Verpackung ist seit Anfang Juni neu – optisch ansprechender und einfacher in der Anwendung! Auch das Fortbildungszertifikat, das Sie sich nach erfolgreicher Absolvierung eines CME-Moduls selbst ausdrucken und dann einreichen können, wurde neu gestaltet.

Fachbeitrag weiterlesen

26.06.2015 | Gesetzgebung

Präventionsgesetz verabschiedet: Frühkindliche Karies wird mehr in den Fokus gerückt

Der Deutsche Bundestag hat am 18. Juni 2015 das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) verabschiedet. Kurz vor Toresschluss wurde noch einem Änderungsantrag für den zahnärztlichen Bereich stattgegeben. Darin wird der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) verpflichtet, § 26 SGB V (Kinderuntersuchung) zu ändern und „das Nähere zur Ausgestaltung der zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen (FU) zur Vermeidung frühkindlicher Karies zu regeln.“

Fachbeitrag weiterlesen

26.06.2015 | Mehrkostenvereinbarung (Teil 3)

So vereinbaren Sie Mehrkostenleistungen bei ZE-Versorgungen für GKV-Patienten korrekt!

In AAZ 05/2015 und 06/2015 haben wir Tipps zur korrekten Mehrkostenvereinbarung in der Füllungstherapie und für kieferorthopädische Behandlungen gegeben. Nachfolgend wird die Vereinbarung über zusätzliche private Kosten bei Zahnersatz (ZE) beschrieben.

Fachbeitrag weiterlesen

26.06.2015 | Abrechnungswissen

Abrechnung in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde (Teil 3): Kennen Sie alle Details?

Mit diesem Beitrag schließen wir die Reihe zu leistungsrechtlichen und abrechnungstechnischen Besonderheiten bei der zahnärztlichen Behandlung von Kindern und Jugendlichen ab.

Fachbeitrag weiterlesen

26.06.2015 | Privatliquidation

Ist das Abnehmen der Suprakonstruktion im Rahmen einer PZR analog berechnungsfähig?

Frage: „Ist die Anwendung der Nr. 9060 analog für das Abnehmen der Suprakonstruktion im Rahmen der Zahnreinigung berechnungsfähig?“

Fachbeitrag weiterlesen

< Ältere Beiträge | Neuere Beiträge >