Dent-on
Aktuelles für die Zahnarztpraxis
Jetzt kostenlos testen!
 

31.03.2015 | Fortbildung

Online-Seminar: Abrechnung der Implantologie und Suprakonstruktion konkret

Das IWW Institut bietet unter dem Titel „Abrechnung kompakt: Update 2015“ eine Online-Seminar-Reihe an. Nach dem erfolgreichen Start am 23. Januar befasst sich die Referentin Erika Reitz-Scheunemann, Fachexpertin für die Dentalbranche, am 15. April 2015 von 14 bis 16 Uhr mit dem Thema „Abrechnung der Implantologie und Suprakonstruktion konkret“.

Fachbeitrag weiterlesen

 

30.03.2015 | Zeitmanagement

Eins nach dem anderen: Mono- statt Multitasking!

Multitasking: Für viele ZFA ist es eine ganz normale Situation, mit einem Patienten zu telefonieren und dabei eine E-Mail zu lesen oder ein Gespräch mit einer Kollegin über anfallende Arbeiten zu führen und nebenbei die Post zu sortieren. Wachsende Anforderungen an die individuelle Arbeitsleistung und immer schnellere Kommunikationsmittel wie E-Mail und SMS führen bei vielen zu dem Zwang, alles gleichzeitig tun zu müssen. Doch wer so arbeitet, macht nicht nur mehr Fehler, sondern schadet auch sich selbst. Die Alternative heißt Monotasking – eins nach dem anderen.

Fachbeitrag weiterlesen

30.03.2015 | Laborabrechnung

Zahntechnik im Behandlungszimmer (Teil 2): Abrechnung von herausnehmbaren Versorgungen

Zahntechnische Leistungen, im Eigenlabor oder am Behandlungsstuhl erbracht, werden oft nicht abgerechnet. Das gilt auch für zahntechnische Leistungen im Zusammenhang mit herausnehmbaren Versorgungen, um die es in diesem zweiten Teil der Serie schwerpunktmäßig geht. Wie bereits in Teil 1 betont sollte auch hier ein besonderes Augenmerk auf die Abrechnung von sogenannten Chairside-Leistungen gerichtet werden, also zahntechnischen Leistungen, die der Zahnarzt oder die zahnärztliche Assistenz direkt am Behandlungsstuhl oder auch im praxiseigenen Labor erbringt.

Fachbeitrag weiterlesen

30.03.2015 | Abrechnung nach BEMA und GOZ

Abrechnungsquiz – Testen Sie Ihre Abrechnungskenntnisse!

In diesem Abrechnungsquiz haben wir Fragen zur Abrechnung nach BEMA und nach GOZ für Sie zusammengestellt. Tragen Sie Ihr Kreuzchen bei „Richtig“ oder „Falsch“ ein. Auf Seite 18 finden Sie alle richtigen Antworten mit näheren Erläuterungen.

Fachbeitrag weiterlesen

30.03.2015 | Leserforum

Definitive Versorgung eines Zahns nach Wurzelkanalfüllung: Gibt es dafür Wartefristen?

Frage: „ Nach einer Wurzelfüllung sollen doch mindestens sechs Monate abgewartet werden, bevor der Zahn mit Prothetik versorgt werden kann. In alten Abrechnungsbüchern steht sechs Monate Wartezeit, laut Rücksprache mit meiner KZV gibt es seit einiger Zeit überhaupt keine Fristen mehr. Wo findet sich diese Aussage – in den Richtlinien oder SGB V oder den BMV-Z – bzw. EKVZ-Verträgen? Oder nur in der Wissenschaft?“

Fachbeitrag weiterlesen

30.03.2015 | Praxisfälle

Die Abrechnung von Festzuschüssen und Leistungen mit der Befundklasse 7

Die Befunde der Befundklasse 7 sind anzusetzen, wenn die Erneuerung oder Wiederherstellung von Suprakonstruktionen erforderlich ist. Auch in dieser Befundklasse ist es wichtig, die einzelnen Befunde zu kennen und die Festzuschüsse korrekt anzusetzen. Regionale Unterschiede im Genehmigungsverfahren durch die Krankenkassen sind möglich. Nachfolgend haben wir die häufigsten Abrechnungsfälle der Befundklasse 7 zusammengestellt und erläutert, worauf es im Einzelfall für eine korrekte Abrechnung ankommt.

Fachbeitrag weiterlesen

30.03.2015 | Abrechnung nach BEMA und GOZ

Abrechnungsquiz – die Antworten

Nachfolgend die Lösungen zu den Fragen von Seite 11.

Fachbeitrag weiterlesen

< Ältere Beiträge | Neuere Beiträge >