Dent-on
Aktuelles für die Zahnarztpraxis
Jetzt kostenlos testen!
 

07.07.2015 | Kooperationen

Kooperation mit Dentallaboren: Was gilt?

Zahnärzte in Einzelpraxis dürfen mit qualifizierten Mitarbeitern ein Praxislabor betreiben, um zahntechnische Leistungen für die eigenen (!) Patientenzu erbringen. Mehrere Zahnärzte können gemeinsam ein Praxislabor betreiben – auch von der Zahnarztpraxis räumlich getrennt. Befinden sich die Laborräume außerhalb der Praxis, darf der Weg zwischen Praxis und Labor nicht zu weit sein, damit eine persönliche Kontrolle möglich bleibt.

Fachbeitrag weiterlesen

 

07.07.2015 | Praxismarketing

Bestehende Patienten binden, neue gewinnen: Welche Möglichkeiten bieten Facebook & Co?

Was nicht im Web ist, existiert nicht! Keine technische Innovation hat die Welt so verändert wie das Internet. Viele moderne Zahnarztpraxen wissen um diese Tatsache und verwirklichen kreative Ideen, um bestehende Patienten zu binden und neue Patienten zu gewinnen. Welche Möglichkeiten gibt es, den Bekanntheitsgrad der Praxis über das Internet zu erhöhen?

Fachbeitrag weiterlesen

07.07.2015 | Aufklärung

„Gehen Sie besser zum Kollegen“: Wann muss man über Behandlungsalternativen aufklären?

Im konkreten Behandlungsfall gibt es häufig mehrere Behandlungswege, die zahnmedizinisch vertretbar sind. Doch in welchen Fällen muss der Zahnarzt den Patienten über Behandlungsalternativen aufklären? Ist die Aufklärung nötig, wenn die alternative Behandlungsform durch den Zahnarzt in seiner Praxis gar nicht angeboten wird? Muss der Patient ungefragt auf die bessere operative Ausstattung in anderen Praxen oder in einer Klinik hingewiesen werden? Dieser Beitrag gibt Antworten.

Fachbeitrag weiterlesen

07.07.2015 | Schweigepflicht

Reden ist Silber (...) : Die zahnärztliche Schweigepflicht reicht weiter, als Sie denken

Für das besondere Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt und Patient ist die zahnärztliche Schweigepflicht elementar. Der Patient muss darauf vertrauen können, dass sein Zahnarzt über all diejenigen Dinge Stillschweigen bewahrt, die ihm im Rahmen der Behandlung anvertraut wurden. Die Schweigepflicht reicht erstaunlich weit – und wird zumeist durch Unachtsamkeit des Praxispersonals verletzt.

Fachbeitrag weiterlesen

07.07.2015 | Zivilrecht

Behandlung von Minderjährigen: Hierauf sollten Sie achten, um Ihr Honorar zu erhalten

Kurioser Fall: Eine 17-jährige Privatpatientin stellt sich bei ihrem Zahnarzt vor, der sie anschließend behandelt – auch über den Eintritt des 18. Lebensjahres hinaus. Nach der ersten Rechnung verweigert die inzwischen volljährige Patientin die Zahlung – schließlich sei sie bei Abschluss des Behandlungsvertrags minderjährig gewesen. Wie ist die Rechtslage?

Fachbeitrag weiterlesen

07.07.2015 | Arbeitsrecht

Befristete Verträge in der Zahnarztpraxis: Mit diesen Hinweisen sind Sie auf der sicheren Seite!

Jeder Zahnarzt kennt das Problem: Gerade wenn die Praxis „brummt“, fallen die besten Mitarbeiterinnen aus – sei es wegen Schwangerschaft, Elternzeit oder aufgrund einer Erkrankung. Damit die Praxis weiterhin reibungslos läuft, muss schnell Ersatz gefunden werden. Dieser soll aber nur so lange vertraglich gebunden werden, bis das Stammpersonal wieder an Bord ist. Die Zauberformel hier: der befristete Vertrag. Doch dieser birgt zahlreiche rechtliche Hürden. Ein Blick in die entscheidenden Regeln und Gerichtsurteile ist daher lohnend.

Fachbeitrag weiterlesen

07.07.2015 | Urheberrecht

Jubel in Zahnarztpraxen: Keine GEMA-Pflicht!

Zahnärzte haben jetzt endlich Rechtssicherheit: Die Radiomusik, die in Ihrer Praxis in den Warte- und Behandlungszimmern als Hintergrund läuft, löst keine GEMA-Pflicht aus! Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil entschieden (18. Juni 2015, Az. I ZR 14/14, Abruf-Nr. 144844) . Somit sind Zahnärzte nicht verpflichtet, eine Vergütung an die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) zu entrichten.

Fachbeitrag weiterlesen

< Ältere Beiträge | Neuere Beiträge >