logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Kfz-Versicherung

Leistungspflicht bei „blanko“ erteilter Versicherungsbestätigung

| Verursacht ein Fahrzeug einen Unfall, das mit einer eVB „blanko“ zugelassen wurde, ist der Kfz-Haftpflichtversicherer aus der vorläufigen Deckung leistungspflichtig. Das gilt auch in dem Fall, in dem ein Hauptvertrag über die Kfz-Versicherung nicht zustande gekommen ist, weil im Versicherungsantrag ein anderes Fahrzeug ausgewiesen wurde als im Versicherungsschein und der Versicherungsnehmer das darin liegende neue Angebot mangels Prämienzahlung nicht angenommen hat (KG Berlin, Urteil vom 29.05.2020, Az. 6 U 102/19, Abruf-Nr. 216534). |

Quelle: ID 46856614