Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
95 Treffer für »13-49-2005-6-101-1«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

31.12.2023 · Fachbeitrag aus Anwalt und Kanzlei · Streitwertecke (Teil 5/2023)

13 aktuelle Entscheidungen zur Kostengrundentscheidung und zur Kostenfestsetzung

Angefangen bei der Kostengrundentscheidung muss der Anwalt sowohl bei der Bemessung des Gegenstandswerts als auch in der Kostenfestsetzung achtsam sein. Er muss Vieles im Blick haben und Chancen ergreifen, „noch etwas herauszuholen“: Die Kostengrundentscheidung muss vollständig und richtig verteilt, die Auslagen des Gerichts oder die Vergütung des Gegners dürfen nicht hoch angesetzt und die eigene Vergütung darf nicht unzutreffend gekürzt sein. Auch die sachliche Zuständigkeit und die ...  > lesen

03.11.2023 · Fachbeitrag aus Praxisführung professionell · Arbeitsrecht

Fehlverhalten auf der Weihnachtsfeier kann fristlose Kündigung rechtfertigen – vier Fallbeispiele

In wenigen Wochen stehen auch in vielen Physiotherapiepraxen Weihnachtsfeiern an. Nicht selten geht es auf solchen Veranstaltungen turbulent zu. Für Arbeitnehmer und Arbeitgeber stellt sich das Problem, was als Fehlverhalten gilt und wie dieses sanktioniert werden kann. Welche Sanktionen hierbei für den Arbeitnehmer drohen können, belegen die folgenden Beispielfälle aus der Praxis.  > lesen

20.11.2023 · Fachbeitrag aus Praxis Freiberufler-Beratung · Vorweggenommene Erbfolge

Dauernde Last reduzieren oder komplett beenden?

Wurde ein Betrieb gegen die Zahlung einer dauernden Last auf die nächste Generation übertragen, dann lässt sich die Höhe der dauernden Last künftig anpassen. Ein Grund hierfür kann beispielsweise sein, dass der übergebene Betrieb keine oder nicht ausreichende Gewinne erwirtschaftet. Doch was sind die steuerlichen Folgen, wenn eine dauernde Last reduziert oder beendet wird? > lesen

25.05.2023 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Arbeitgeberleistungen

Handyüberlassung durch Arbeitgeber: So stellt sich das Modell in der Fibu des Arbeitgebers dar

Der BFH hat kürzlich das Modell abgesegnet, dass der Arbeitgeber einem Mitarbeiter dessen Smartphone für einen Euro abkauft und es ihm steuer- und beitragsfrei auch zur rein privaten Nutzung überlässt. Die praktische Umsetzung wirft aber Fragen auf: Wie muss der Arbeitgeber bei Erwerb des Smartphones und bei der späteren Veräußerung verfahren? Was passiert, wenn der Mitarbeiter einen Eigenanteil zu entrichten hat? Wie sieht es mit Umsatzsteuer bzw. Vorsteuerabzug aus? SSP bringt Licht ...  > lesen

27.02.2024 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Abkommensrecht

Dienstreisen im Geflecht der DBA-Grenzgängerregelungen – Teil 3: DBA-Österreich

Die Beitragsreihe untersucht die wesentlichen Unterschiede der einzelnen Grenzgängerregelungen, geht auf Übereinstimmungen und Abweichungen bei der Behandlung von Dienstreisetagen ein und betrachtet die Auswirkungen der Änderungsprotokolle zum DBA-Schweiz und DBA-Österreich. Die ersten beiden Teile befassten sich mit dem DBA-Schweiz und dem DBA-Frankreich (PIStB 24, 7 und 39). Der letzte Teil behandelt das DBA-Österreich, die Folgen des jüngsten Änderungsprotokolls vom 21.8.23 sowie die ...  > lesen

27.02.2024 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Jahresrückblick

Ausgewählte Highlights der Rechtsprechung zur internationalen Unternehmensbesteuerung – Teil 2

Der vorliegende zweite Teil stellt weitere Gerichtsentscheidungen mit internationalem Bezug vor, die bei der steuerlichen Beratung grenzüberschreitend tätiger Unternehmen aus Sicht der Verfasser besondere Beachtung verdienen. In Fortsetzung des ersten Teils werden nachfolgend mit der Funktionsverlagerung und der Einkünftekorrektur bei grenzüberschreitenden, gruppeninternen Geschäftsbeziehungen zwei zentrale Themenfelder beleuchtet.  > lesen

27.02.2024 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Fremdwährungsgewinne

Neuerungen bei im Privatvermögen gehaltenen Fremdwährungsguthaben

Als Möglichkeit zur Diversifizierung des Portfolios haben sich Fremdwährungsanlagen in der Praxis als fester Bestandteil der Vermögensplanung etabliert. Die Neufassung des Anwendungsschreibens zur Abgeltungsteuer des BMF vom 19.5.22 (IV C 1 - S 2252/19/10003 :009, BStBl I 22, 742) setzt sich auch mit der Steuerpflicht von Währungsergebnissen (Devisengeschäfte) auseinander und erweitert den Kreis steuerpflichtiger Fremdwährungsgeschäfte. Betroffen von den Neuregelungen sind insbesondere ...  > lesen

05.03.2024 · Fachbeitrag aus Praxis Unternehmensnachfolge · Unternehmenstransaktionen

Unternehmensverkauf: Bedeutung von
Nachhaltigkeit für den Verkaufserfolg und -erlös

Der Druck auf Unternehmen aller Branchen und Größen, nachhaltig zu werden und zu handeln, nimmt fast täglich zu. Unternehmer und Eigentümer, die ihr Unternehmen in naher Zukunft verkaufen wollen, müssen daher schon heute nachweisen, dass sie nachhaltig wirtschaften und damit das Unternehmen zukunftsfähiger machen. Tun sie dies nicht, nur halbherzig oder erst kurz vor den Verkaufsverhandlungen, können die Auswirkungen auf einen möglichen Verkaufserlös gravierend sein. PU erläutert, was ...  > lesen

27.02.2024 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Kindergeld

Beibehalten des Inlandswohnsitzes bei
mehrjährigem Schulaufenthalt außerhalb der EU

Hält sich ein zunächst im Inland wohnhaftes minderjähriges Kind zu Ausbildungszwecken für mehr als ein Jahr außerhalb des Gebietes der EU und des EWR auf, behält es seinen Inlandswohnsitz in der Wohnung eines oder beider Elternteile nur dann bei, wenn ihm in dieser Wohnung zum dauerhaften Wohnen geeignete Räume zur Verfügung stehen, es diese objektiv jederzeit nutzen kann und tatsächlich mit einer gewissen Regelmäßigkeit auch nutzt (BFH 28.4.22, III R 12/20, BStBl II 22, 681).  > lesen

05.03.2024 · Fachbeitrag aus Versicherung und Recht kompakt · Kfz-Kaskoversicherung

Kaskoversicherung: So lässt sich ein Unfall-
vom Betriebsschaden richtig abgrenzen

In der Vollkaskoversicherung ist der Unfallschaden versichert, ein Betriebsschaden in aller Regel nicht. Kein Wunder also, dass darüber insbesondere in „Grenzfällen“ heftig gestritten wird. VK stellt Ihnen die aktuellen Spielregeln vor und gibt Ihnen einen Überblick über die neueste Rechtsprechung zu verschiedenen Fallgruppen.  > lesen

17.10.2023 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · Grenzüberschreitende Arbeitnehmertätigkeit

Arbeitnehmer im ausländischen Homeoffice: sozialversicherungsrechtliche Folgen

Was vor der Coronapandemie eher die Ausnahme war, ist inzwischen vielfach zur Regel geworden: Homeoffice, Remote Working oder Workation werden immer beliebter. Wird der Arbeitnehmer dabei aus dem Ausland tätig, kann das eine Vielzahl steuerrechtlicher Risiken mit sich bringen (vgl. Klumpp/Esteves da Cunha/Richter, PIStB 23, 72 und 100 sowie Mirbach, PIStB 23, 254). Auch zu den sozialversicherungsrechtlichen Folgen sind zahlreiche Punkte zu beachten. Dieser Beitrag zeigt u. a., wie in der ... > lesen

10.05.2023 · Fachbeitrag aus Abrechnung aktuell · Zahnerhaltung

Zuzahlerleistungen in der Füllungstherapie beim GKV-Patienten – ein Abrechnungsbeispiel

Kompositfüllungen können mit dem gesetzlich versicherten Patienten gemäß der Mehrkostenvereinbarung nach § 28 Abs. 2 Sozialgesetzbuch (SGB) V privat vereinbart werden. Was aber ist mit weiteren Begleitleistungen? Welche davon mit dem Patienten zusätzlich privat vereinbart werden dürfen, veranschaulicht dieser Beitrag an einem Abrechnungsbeispiel.  > lesen

25.05.2023 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · USA

Steuerliche Behandlung von
US-Krankenversicherungsbeiträgen

Die steuerliche Behandlung von Krankenversicherungsbeiträgen in Deutschland ist an sich wenig spektakulär. Haben die Versicherungsunternehmen oder sonstigen Träger ihren Sitz in den USA, ergeben sich jedoch einige Besonderheiten und auch Zweifelsfragen, die bisher nicht abschließend durch die Finanzverwaltung und Rechtsprechung geklärt sind. Dies gilt sowohl für Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmerbeiträge.  > lesen

25.05.2023 · Fachbeitrag aus Steuern sparen professionell · Steuerticker

Wichtiges auf den Punkt gebracht

Der „Steuerticker“ bietet Ihnen einen Überblick über wichtige steuerliche Trends, Urteile, Verwaltungsanweisungen und BMF-Schreiben.  > lesen

25.05.2023 · Fachbeitrag aus Praxis Internationale Steuerberatung · DBA-Schweiz

Grenzgängerbegriff bei 24-Stunden-Diensten und geringfügiger Beschäftigung

Der BFH hat zum Grenzgängerbegriff bei 24-Stunden-Diensten und geringfügiger Beschäftigung unter Anwendung des DBA-Schweiz 1971/2010 Stellung genommen (BFH 1.6.22, I R 32/19, DStR 22, 2419).  > lesen

12345