logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Videobeitrag

Coronakrise: Kostenloses Video zu Sofortmaßnahmen zur Liquiditätssicherung in Zahnarztpraxen

| Die Coronakrise wirkt sich für Sie als Praxisinhaber vielfältig aus: Am liebsten möchten Sie Ihr Team, Ihre Patienten und sich selbst vor Infektionen schützen und die Praxis deshalb vorsorglich schließen. Sie sind aber zur Behandlung verpflichtet. Jedoch bleiben aktuell die Patienten weg, der Umsatz geht zurück. Miete, Energie- und Kfz-Kosten, die Gehälter für das Praxisteam und vieles mehr müssen trotzdem bezahlt werden. Und Sie möchten Ihre qualifizierten und eingearbeiteten Fachkräfte trotz Krise behalten. Was tun? Betriebswirtin Birgit Bischoff von Prof. Dr. Bischoff & Partner aus Köln gibt per Video wichtige Hinweise für Zahnarztpraxen, welche Maßnahmen sie aktuell ergreifen können, um die finanziellen Folgen der Coronakrise abzumildern (Stand: 09.04.2020). |

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie in der aktuellen Corona-Schwerpunktausgabe von ZP Zahnarztpraxis professionell. Sie erfahren konkret:

 

  • wie Sie schnell und unkompliziert den Liquiditätsengpass Ihrer Praxis ermitteln,
  • ob Sie Personal zu Zwecken der Kinderbetreuung freistellen müssen,
  • in welchen Fällen (z. B. bei infizierten Mitarbeitern) Lohn fortgezahlt werden muss oder Sie Erstattungsbeträge bekommen,
  • wann Kurzarbeitergeld eine Alternative ist und wie Sie dieses beantragen.

 

Holen Sie sich praktische Unterstützung in schwierigen Zeiten! Testen Sie ZP jetzt kostenlos in Ihrer Praxis! Testen Sie hier!

Quelle: ID 46489185